Wie man größer aussieht, indem man einfach die Art und Weise ändert, wie wir uns kleiden

Viele sind die Leute, die kann sich über ihre Größe selbstbewusst fühlen. Obwohl es stimmt, dass wir durch die Art von Schuhen, die wir verwenden, ästhetisch wachsen können, ist dies nicht die einzige Methode, die uns helfen kann, mehr Körpergröße zu simulieren. Ich spreche nicht über Wundermethoden, wir alle wissen, dass sie nicht effektiv sind und dass sie nur Geld bekommen wollen, aber ich spreche über ein paar einfache Tricks, wenn es um das Anziehen geht.

Seit einiger Zeit sind Shorts in Mode gekommen, die, als wir noch klein waren, über den Knöchel kamen, mit dem wir vom Gießen zu kommen schienen. Knöchel zeigen stilisiere die Figur Daher ist es ein kleiner Trick, etwas größer auszusehen.

Diese Art von Kleidungsstück ist in den letzten Jahren in Mode gekommen und ermöglicht es uns, ein größeres Erscheinungsbild zu bieten, nicht weil sie klein erscheinen, sondern weil sie auch am Bein befestigt sind und es stylen. Diese Art von Hosen nennt man kurz geschnitten und sicherlich haben Sie sie in der einen oder anderen berühmten Modenschau für Männer gesehen oder in einer berühmten wie Pharrell Williams, von der wir Ihnen oben ein Foto zeigen.

Diese Art von Kleidungsstück konzentriert sich jedoch nicht nur darauf, die Größe unserer Beine zu verlängern, sondern wir können es auch Finden Sie es in Form von Jackenals wären sie ein Stierkämpfer. Jacken, die die Höhe der Nieren erreichen, aber den Arm nicht vollständig bedecken. Wieder haben wir das Top-Bild von Pharrell Williams als Beispiel.

Was bei der Verwendung dieser Art von Kleidungsstück berücksichtigt werden muss, das uns einen lässigen Look bietet, ist das Wir können es nicht mit Schuhen mit viel Absatz kombinieren. Was ist, wenn wir es kombinieren können? Es sind einige diskrete Erhöhungen, die sich in den Schuhen befinden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.