Unterschiede zwischen ubersexuell und metrosexuell: Was ist das jeweils?

ubersexuell und metrosexuell

Es gibt Männer, die sich gerne von innen und außen wohlfühlen. Männer, die auf sich selbst aufpassen, setzen Trends und deshalb einen Beauty-Hit kreieren, um alle Geschlechter zu erobern. Ein übersexueller Mann ist jemand, der auf sein persönliches Image achtet, der einen Lebensstil mit Charakter gestaltet. Ein metrosexueller Mann ist jemand, der sich um sein persönliches Image kümmert, aber bis zum Äußersten.

Wir sehen diese beiden Männerstile gerne, aber auch die lumbersexuell, etwas unordentlich aussehend, aber gut gepflegt. In diesem Abschnitt neigen wir zu denen, die sehr auf ihren Körper achten und sie kümmern sich um viel mehr als nur um das Aussehen.

Das Übersexuelle über das Metrosexuelle

Das Ubersexuelle überholt das Metrosexuelle, zumindest wählen es die meisten Frauen so. Eine Person mit diesem Zustand vermittelt Selbstvertrauen und legt seinen eigenen Stil fest. Er tut gerne so, als ob er auf sich selbst aufpassen würde, aber ohne zu übertreiben. Kleiden Sie sich sicher, ohne Improvisation und in den meisten Fällen in a Elegant, wenn auch lässig.

Ein übersexueller Mann kümmert sich physisch um sich selbst und treibt Sport, obwohl er seine Muskeln nicht gerne markiert. Er pflegt sein Image akribisch. Ein metrosexueller Mann Er wäscht seinen Körper, pflegt seine Haut mit Cremes und macht eine Maniküre, die alles beinhaltet Narzisstischer Mann Aussehen der Schönheit.

ubersexuell und metrosexuell

Ein Übersexueller kümmert sich gerne um sich selbst, aber ohne so viel Aufmerksamkeit zu erregen, Sie sind sehr selbstbewusste Männer und deshalb mögen sie es nicht, alles übertrieben vorzutäuschen. Es könnte Sie interessieren, dass einer der beiden Begriffe sie haben keine sexuelle Neigung, da sie bisexuell, homosexuell oder heterosexuell sein können.

Ein folgenschwerer Schritt von metrosexuell zu ubersexuell

Wir sprechen von einem übersexuellen Mann, der auf sich selbst aufpasst, aber der Ihn stören die exzessiven Verzierungen und Retuschen vor dem Metrosexuellen. Aber weil ihm ein Dreitagebart wächst, ist das nicht gleichbedeutend mit Schlamperei, sondern eher für ein ziemlich einstudiertes Bild.

Er kümmert sich sehr um Sauberkeit, kümmert sich um seine Gesundheit und ist ein galanter Mensch und wissend, dass er seine Männlichkeit nicht verlieren kann, wird er von Männern und Frauen sehr bewundert. Unter seinem Stigma als übersexuell werden seine Worte als "über" beschrieben, was "über" und "sexuell" als Konzept von "Sex" ist. Mit anderen Worten, wenn wir alles zusammenfassen, stoßen wir auf die Definition von "Superman".

ubersexuell und metrosexuell

Metrosexual ist gleichbedeutend mit dem Mann, der sein Image entwirft, um alles zu erobern, was er sich vornimmt. Ihre Pflege erfordert viel persönliche Aufmerksamkeit, aber das sind Männer, die es gerne machen, weil sie fühlen sich wohl. Einige entscheiden sich sogar dafür, weiter zu gehen und müssen bereits auf eine Operation zurückgreifen.

Wie entwickelt sich dieser Trend?

Immer mehr Männer beschließen, auf sich selbst aufzupassen und es erscheinen zu lassen Ihre Sorge um gutes Aussehen. Der Metrosexuelle hat auf den ersten Blick Erfolg und das ubersexuelle bleibt mehrdeutig aufgrund seines Zustandes, ein Supermacho zu sein, aber ohne seine Details so sehr zu betonen.

Obwohl wir Männer finden können, die sich zunächst modisch kleiden, werden sie mit ihrem gepflegten Haar und mit einigen Retuschen in ihrem Gesichtsbild im Einklang sein. Sport macht auch diese Ergänzung, die nicht fehlen darf und einige als letzte Alternative greifen sie lieber zum Skalpell. Es gibt viele Männer, die mit ihrer Anatomie und vor allem mit ihrem Bauch nicht zufrieden sind. In den letzten Jahren ist der Bedarf an ganz spezifischer Pflege gestiegen, einschließlich Nachbesserungen im Gesicht und Fettabsaugung.

ubersexuell und metrosexuell

Ihre größte Sorge in beiden Fällen handelt es sich um das Alter von 40Ihre größte Angst ist es, ihre Jugend zu verlassen, und sie wollen neben der Förderung ihrer Gesundheit zunächst einen besseren Körperbau haben. In Bezug auf das Folgen eines Modemusters, der 'uber' ist im Einklang mit der Mode, Aber die „Metro“ ist ein Großverbraucher, Es wird immer Ihr Ziel sein, sich viel sicherer zu fühlen.

In der Welt der Prominenten finden wir viele Männer mit dieser Art von Trend. Es gibt viele Prominente, die in ihrem Werbespot so aufgetreten sind und dass vielleicht diese Marken haben dieses Stereotyp eines metrosexuellen Mannes geschaffen.

Ohne zu weit zu gehen haben wir David Beckham der anfing, das Bild eines eleganten Mannes, eines Sportlers und immer mit den neuesten Kleidern und Frisuren zu vermitteln. In der Gegenwart finden wir Cristiano Ronaldo mit verschlimmertem Auftritt eines metrosexuellen Mannes, wo ihm Männer wie George Clooney oder Luis Rollán folgen.

Und es sind nicht nur umber- oder metrosexuelle Männer, die viele Frauen geblendet haben, andere haben sehr machohafte Männer bevorzugt, mit grenzwertigen Eigenschaften der typische Mann zu sein, der sich nur darum gekümmert hat, was er ist, mit zerzausten. Wir reden über die "Retrosexuellen" eine andere Art von Trend, der seinen Stil bei Männern prägte, die als Sean Pean, Jarvier Bardem oder Rusell Crowe bekannt sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.