Neueste Technologien in der Motorradausrüstung

Motorrad für Männer

Die Welt der Motorräder entwickelt sich rasant, nicht nur in Bezug auf Stil und Größe, sondern auch in Bezug auf Motorradausrüstung wie die Moto 125. Sicherheit ist heute eine viel kritischere Überlegung, und Technologie ist in den letzten Jahren gereift. Möchten Sie mehr über die neuesten Technologien erfahren? Weiter lesen!

Viel mehr digitale und technische Motorradausrüstung

Auch Die Welt der Motorräder entwickelt sich rasantGanz zu schweigen von der Welt der Technologie. Wir erleben jetzt die allmähliche Konvergenz dieser beiden Bereiche. Wir haben ein größte Auswahl an GPS-Geräten für Motorräder mit sehr benutzerfreundlichen Funktionen, die Sie voll ausnutzen können.

GPS für Motorräder

Es gibt aber auch hervorragende Gegensprechanlagen integriert in Ihr Smartphone und seinen intelligenten Assistenten (Siri oder Google Assistant), zahlreiche Reiseanwendungen, die Sie an die Telemetrie Ihres Motorrads erinnern, usw. Technologie vereinfacht das Leben und macht das Reisen angenehmer, finden Sie nicht?

Motormodelle

Aufgrund der gesteigerten Leistung der neuen Motorengeneration ist das Motormanagement wichtig geworden, um es an die verschiedenen Bedingungen anzupassen, die während der Fahrt auftreten können und bei denen Straßenqualität, Temperatur und Klima einen erheblichen Einfluss auf die Nutzbarkeit haben können. Kawasaki war Pionier der mit Steuermodi.

Straßenmotorrad

Weniger sportliche Motorräder haben eine volle, niedrige Kurve Bietet 70% der maximalen Leistung und eine progressivere Leistungsverteilung. Diese beiden Modi sind beim Versys 1000 und Z1000SX verfügbar, während Sporträder drei haben: Absolut, Mittel und Niedrig. Dies bedeutet, dass Sie das Aussehen des Fahrrads per Knopfdruck ändern können.

Reifen

Seit der Schotte John Boyd Dunlop sie 1888 patentieren ließ, hat sich viel geändert. In den letzten 130 Jahren wurden verschiedene Reifentypen für verschiedene Motorradsegmente entwickelt. Und sind entstanden Innovationen wie TPMS (Reifendrucküberwachungssystem), um den Fahrer zu benachrichtigen, wenn sein Reifendruck falsch ist.

Abs

Wenn sich der Reifen aufgrund extremer Bremsung dreht, wird der Antiblockierbremsmechanismus aktiviert. Wenn das Steuergerät des Motorrads einen Schlupf der Raddrehzahlsensoren erkennt, verringert es den Bremsdruck, bevor die Traktion wieder hergestellt wird. Wenn die Notbremsung beginnt, spüren Sie ein leichtes Pulsieren des Bremshebels oder des Pedals. Mit dem KIBS, dem intelligentes Antiblockiersystem Speziell für Kawasaki-Sportmodelle entwickelt, eine Marke, die zweifellos einen Schritt nach vorne gemacht hat.

Verbinden Sie das Motorradsteuergerät mit dem ABS-Steuergerät, damit Ihr Management Zugriff auf alle Details hat, die das Motorrad erfasst, und Sie spezifischere Maßnahmen ergreifen können.

Kupplung mit Anti-Kickback-Eigenschaften

Verhindert, dass das Hinterrad beim Herunterschalten blockiertVermeidung von Stößen und / oder Kollisionen. Es ist keine Lösung mehr, die den exklusivsten Motorrädern vorbehalten ist, wie es bei anderen technischen Fortschritten in der Motorradindustrie der Fall war, sondern wird in verschiedenen Segmenten eingesetzt.

KTRC Traktionskontrolle

Die Traktionskontrolle ist eine der bedeutendsten elektronischen Errungenschaften der letzten Motorradgenerationen. Jetzt können Sie mit derselben Technologie beschleunigen, die MotoGP-Fahrer verwenden. Kawasaki startete mit dem KTRC, der in drei Leistungsstufen erhältlich ist und für maximale Traktion bei starkem Grip oder maximalen Schutz bei geringem Grip ausgelegt ist.

Kawasaki Motorrad

Diese Traktionskontrolle ist in der S-KTRC Sport Edition für die Verkleidungen Z1000SX, Versys 1000, GTR1400 und Supersport erhältlich. Es hat drei Einstellungen und verwendet die DELTA-Technologie, um den Schlupf der Hinterreifen vorherzusagen.

Bergstarthilfe

Wie bereits berichtet, hat die Zweiradindustrie technische Fortschritte geerbt, die in der Automobilindustrie begonnen haben. Eine davon ist die folgende: Unterstützung beim Bergstart. Genial, oder?

LED-Technologie

Scheinwerfer sind auch Teil des aktiven Schutzes eines Motorrads, da sie einen Unfall verhindern können. Wir sind von Glühlampen oder Halogenlampen auf LED-Technologie umgestiegen, die bietet ein breiteres und besseres Sichtfeld. Darüber hinaus verfügen einige Motorräder über selbsteinstellende Kurvenlichter. In Zukunft wird Laserlicht üblich sein, das den Lichtstrahl verdoppelt und länger anhält.

Was halten Sie von den unterschiedlichen Fortschritten in der Motorwelt? Ohne Zweifel setzen sie jedes Jahr höher, womit werden sie uns in Zukunft überraschen? Wir werden es herausfinden!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.