Longines GrandeVitesse entthront einen Mythos.

Ich mag die frischen Atemzüge mehr, wenn sie sich darauf konzentrieren, ein bereits unbestritten besetztes Grundstück a priori zu schütteln, zu revolutionieren und unwiederbringlich zu bestreiten, und das hier Longines GrandeVitesse er ist dazu bereit.

Scheint eine bestimmte Marktnische zu diskutieren, die bisher von Tag Heuer monopolisiert wurde, speziell für seine bekannte Carrera, die nicht nur ein Wahrzeichen der Marke selbst ist, sondern auch von der wunderbaren Verschmelzung der elegantesten Uhrmacherkunst mit dem enorm sportlichen Geist der Motorwelt.

In erster Linie ist es für niemanden eine leichte Aufgabe, aber wenn wir die Nachlässigkeit und den Pasotismus zählen, mit denen Tag die gesamte Carrera-Serie (nicht Grand Carrera, seien Sie vorsichtig) seit einiger Zeit behandelt und sich darauf beschränkt, das Marketing in zu fördern Nachteil der Fortschritte in den Stücken selbst; und wir fügen hinzu, dass Ihr Konkurrent einer der ist älteste Uhrmacherhäuser in der Geschichte der Uhrmacherei, die mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis in ihren Produkten zurückgekehrt ist, sieht es schon ganz anders aus.

Und es ist so, dass Longines sich um jedes Detail dieses Stücks gekümmert hat, um alle Arten von Publikum zu erreichen: es bietet 3 verschiedene Zifferblattfarben wie Schwarz, Schokoladenbraun und Soleil Silber , die wiederum mit kombiniert werden können Gummi, Armeen oder LederJedes Modell ist besser als das vorherige und umgekehrt. Alle Modelle werden gebaut, wie könnte es anders sein? in einem 316L-Stahlgehäuse (allgemein als chirurgischer Stahl bekannt), das mit einem Saphirglas und einer Aluminium-Tachymeter-Lünette ausgestattet istund wie in den meisten Fällen bis zu 100 Meter beständig.

Hier wurde aber nicht nur auf die Ästhetik geachtet. Um diese Aufgabe zu erfüllen, hat Longines das Stück mit dem zuverlässigsten und am weitesten verbreiteten automatischen Chronographenmechanismus auf dem Markt ausgestattet, dem ETA Valjoux 7750, hinzufügen eigene KündigungDieses Uhrwerk ist auf der Rückseite der Uhr abgebildet und durch einen Kristall (natürlich auch aus Saphir) geschützt, der es Ihnen ermöglicht, über die mehr als akzeptable Anpassung nachzudenken. (Besonderes Augenmerk auf das Finish der Brücken, es ist erhaben).

Wenn wir zu all dem hinzufügen, dass das Modell in angeboten wird zwei Größen, 42 und 44 Millimeter (letztere neuer, mit GMT-Komplikation), wir haben ein elegantes, sportliches, zeitloses Designund vor allem angesichts der Zeit, in der Reichweite von jedem, der darüber nachdenken möchte. Zittern Tag Heuer!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

20 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   DAVID sagte

    Eine gute Wahl, ich habe immer gedacht, dass Longines elegant und klassisch ist und dass es weiß, wie man sich mit einer Vielzahl von Modellen an die Zeit anpasst und mit Maschinen von Quarz bis zu automatischen Maschinen spielt. Letztes Weihnachten bemerkte ich eine mit Keramik, die mir sehr gut gefiel, und ich wäre fast gestürzt, aber ich habe sie weggeworfen, um weiter zu sparen. Sie kennen meine Theorie.
    Übrigens, Javier leidet nicht, dass wir dir immer folgen werden, zumindest mir. Das Aussehen kann nicht verloren gehen.
    Grüße und weiter so

  2.   Carlos sagte

    Vielen Dank für das Kompliment, David. Ich denke, das Modell, auf das Sie sich beziehen, ist die Longines Conquest mit einer schwarzen oder grauen Keramiklünette. Es ist auch eine gute Uhr, aber entschuldigen Sie nicht, dass Sie sie nicht gekauft haben, weil sie einen Fehler aufweist in seinem Design. garrafal, dass, wenn Sie neugierig sind, ich privat kommentieren kann.

    Grüße und nochmals vielen Dank für die Meinung!

    1.    carles sagte

      Hallo Carlos, kannst du mir bitte sagen, was der Fehler an der Longines Conquest-Uhr ist? Ich wollte sie kaufen und habe deinen Kommentar gelesen und war neugierig.
      Dank !!!

  3.   Jorge sagte

    Carlos, ich sehe, dass Sie neu und auch ein erfahrener Uhrmacher sind. Wir müssen Sie auf die Probe stellen! xD Mehr als ein Test ist es, Sie um Rat zu fragen ... 🙂

    Ich suche eine Uhr, um zu sehen, ob Sie mir helfen können. Das Problem ist, dass ich ein sehr dünnes Handgelenk (16 cm) und ein kleines Budget habe, nicht mehr als 250 Euro. Können Sie sich eine interessante Option vorstellen?

    Ich habe seit Jahren keine Uhr mehr getragen, weil ich das Glück habe, sie nicht zu brauchen, und ich bin überhaupt nicht in die Welt involviert.

    dank

  4.   Carlos sagte

    Hallo Jorge, sieh mal, es wäre mir eine Freude, dir zu helfen, aber zuerst musst du ein paar wichtige Punkte klären, wonach du suchst: sportlich, klassisch, Quarz, mechanisch, Metallarmband, Gummi- oder Lederband ... Geben Sie mir einen Hinweis und lassen Sie uns etwas ansehen, das, obwohl es nicht so scheint, mit diesem Budget interessante Dinge bringen kann.

    Greetings!

  5.   Nacho sagte

    Hallo Carlos,

    Da ich sehe, dass Sie der neueste Uhrmacherexperte im Internet sind, möchte ich Sie um Rat fragen. (Dies wird wie ein Büro aussehen)

    Das gleiche passiert mit Jorge, ich habe ein kleines Handgelenk und suche eine Uhr, ungefähr 300 Euro oder ein bisschen mehr, von dem Stil, den Sie von Longines mit dem Schokoladenarmband (Gummi oder Leder) verwendet haben. Ich bin in dieser Angelegenheit profan, wenn Sie mir etwas vorschlagen können, würde ich es begrüßen.

    Grüße und Dank im Voraus.

  6.   Fernando sagte

    Ich mag die Freude ... da ich sie nicht mögen werde, wenn es die getarnte Carrera ist ...

    Ist das nicht eine zu offensichtliche Kopie?

    Was denkst du?

  7.   Carlos sagte

    Nun, wie viel Aufregung sehe ich hier xDD. Ich gehe in Teilen:

    -Nacho, leider habe ich auch ein kleines Handgelenk, hier wurde meine Liebe dazu geboren, ich musste so viel und so abwechslungsreich anprobieren, um zu wählen, was am besten zu mir passt, damit du Glück hast. Sie sind sehr gut und haben viel Qualität. Aber wenn der Look, den Sie suchen, den Longines ähnelt, ist es sehr klar, dass Sie Tissot und Certina probieren müssen. Beide gehören derselben Gruppe, denselben Qualitäten und derselben an ähnliche Preise. Persönlich lade ich Sie ein, den Tissot Prs516 in seiner Chrono-Version mit einem perforierten braunen Lederband zu probieren ... es ist sehr schön. Schauen Sie sie sich an und sagen Sie mir, ok?

    un saludo

  8.   Carlos sagte

    -Fernando, ich denke, dass die Einschätzung, die Sie machen, sehr leicht und auch unter Uhrenkennern recht typisch ist.

    Die ästhetische Ähnlichkeit zwischen den beiden Uhren ist unvermeidlich, da beide von Racing inspiriert sind. Wenn Sie die Valjoux nicht modifizieren, nehmen die drei Subdials in beiden Modellen (und in fast allen Valjoux, auf die Sie dort draußen stoßen) den gleichen Platz ein oben sind auch sie angebracht. ein schwarzer Hintergrund ... und sogar dort. Sobald Sie sie in der Hand haben, haben sie nichts damit zu tun. Der Vorwurf, Longines habe das Design kopiert, ist sehr häufig, aber meiner persönlichen Meinung nach Es ist unbegründet. Tatsächlich hat der Longines einen roten Knopf, um die Chrono zu aktivieren, die er jetzt als "kopiert" markiert und alle seine neuen Carrera-Modelle angelegt hat.

    Was ist besser, eine Frage des Geschmacks: Tag hat Indizes angewendet und Longines gemalt, es ist das einzige, was ich denke, dass der Carrera den Vitesse verbessert. Tatsächlich ist die Rückseite des Vitesse viel besser verarbeitet, seine Drucktasten und Kronen sind viel sicherer (geschützter und mit Fäden versehen), ihre Armeen sind Lichtjahre vom Tag entfernt und sie haben sogar eine bessere Abdichtung als die aktuellen Carrera, die jetzt erneuert wurden, um auch 100 Meter Widerstand "wie" die Longines zu haben .

    Ich denke, dass niemand jemanden kopiert, sie befriedigen einfach die Marktnachfrage und konkurrieren, aber ich schätze Ihren Zweifel und Ihre Meinung.

    Eine Umarmung und Entschuldigung für das Pergament.

  9.   Carlos sagte

    Nun, fürs Protokoll, weder Longines noch sonst jemand bezahlt mich in irgendeiner Weise für diese Bewertung, leider kommen alle meine Uhren aus dem Schweiß meiner Stirn ... aber ich mag es wirklich, den "echten" Wert zu studieren (um es zu nennen Irgendwie, weil keine Uhr das wert ist, was sie kostet) von jedem Stück, und in diesem Tag erhöht es die Preise sehr. Es ist etwas Ähnliches wie das, was mir mit Hublot passiert, ich verstehe keine Uhren von 8 Euro, die zusammengebaut werden Maschinen genau so wie die von einem von tausend Euro.

  10.   Jorge sagte

    Nochmals vielen Dank für die Veranlagung Carlos. Grundsätzlich habe ich keine Vorliebe für Sport oder Klassik, obwohl ich 21 Jahre alt bin, so dass etwas sehr sehr Klassisches auch nicht zutrifft. Die einzige Präferenz im Prinzip ist, dass es sich um ein Leder- oder Kautschukband handelt.

  11.   Carlos sagte

    Nun, dann sage ich Ihnen genau das Gleiche wie Nacho. Schauen Sie sich selbst an, insbesondere Tissots T-Race-Kollektion. Sie werden kaum etwas finden, das Sie erfüllt. Je nachdem, wie Sie es sehen, sagen Sie es mir und wenn Sie nicht ganz überzeugt sind Wir werden uns weiterhin mit Marken befassen, die weniger Generalisten sind. Ich habe diese beiden empfohlen, da sie normalerweise in den meisten Geschäften vorhanden sind.

    Grüße Kollegen, vielen Dank für Ihre Meinung.

  12.   Carlos sagte

    Übrigens habe ich gerade einen Fehler in dem Beitrag bemerkt, den ich Ihnen geschrieben habe, Jorge. Ich bezog mich auf die Tissot T-Sport-Kollektion, die das T-Race-Modell und andere weitere Optionen enthält. Wenn Sie etwas berührt haben, sagen Sie es mir.

    Grüße und Entschuldigung, weil ich manchmal schnell und aus dem Gedächtnis schreibe und verwirrt bin.

  13.   Jorge sagte

    Hmmm, ich fürchte, der Kommentar wurde nicht veröffentlicht.

    Er kommentierte, dass ich nach Ihrem Rat Carlos einen Blick auf die Modelle Tissot und Certina geworfen habe.

    Von Tissot mochte ich die PRC 200, speziell diese beiden Versionen:

    http://www.tissot.ch/?mod_collections/action_getsubfamilies/colid_0002/famid_0034/refid_T17_1_526_52
    http://www.tissot.ch/?mod_collections/action_getsubfamilies/colid_0002/famid_0034/refid_T17_1_516_32

    Und von Certina diese beiden:

    http://www.certina.com/Collection/Gent-Quartz-Collection/DS-Podium/C536-7029-42-69.aspx?pi=0
    http://www.certina.com/Collection/Gent-Quartz-Collection/DS-Podium-Unisex/C001-217-27-057-00.aspx?pi=0

    Also habe ich gestern Nachmittag bei ECI angehalten, um sie persönlich zu sehen. Und die Wahrheit ist, dass es einfacher war als ich dachte: Sie hatten keines der beiden Certina-Modelle und nur das mit dem schwarzen Zifferblatt von Tissot. Auf jeden Fall war es meine erste Wahl, also kaufte ich es, es war 265 Euro.

    Vielen Dank für die Hilfe, Carlos 🙂

  14.   Nacho sagte

    Hallo Carlos,

    Ich wollte mich nur für den Rat bedanken, ich habe mir Certina- und Tissot-Uhren angesehen und Sie hatten Recht, sie sind ein großer Erfolg.

    Ich habe ein Certina DS PODIUM-Modell in Schokoladenfarbe behalten, ich mochte auch die Tissot-Modelle und nutzte die Tatsache, dass ich ein Geschenk machen muss, als ich das PRC 200 Chronograh-Modell nahm. Wie sie sagen "Ich habe zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen" 🙂

    Ich sagte, vielen Dank.

  15.   Carlos sagte

    Natürlich bin ich froh, dass Sie gefunden haben, wonach Sie gesucht haben, dass Certina ein Wunder zu einem sehr günstigen Preis ist und der Tissot gut, was Sie zu sagen haben, ein Klassiker dieser Firma; Aber was mich wirklich gut gelaunt macht, ist, Ihnen geholfen zu haben.

    Greetings!

  16.   Carlos sagte

    Uups !! Ich könnte schwören, dass dein Kommentar vor Jorge nicht da war! Wie ich Nacho sagte, bin ich sehr froh, Ihnen beiden helfen zu können, obwohl es wirklich einfach war. Im mittleren Segment des Qualitätspreises sind Tissot und Certina praktisch konkurrenzlos. Darüber hinaus öffnet die Tatsache, zu der größten Uhrmachergruppe der Welt zu gehören, die Tür zu allen Märkten, da sie in jeder Uhrmacherkunst unabhängig von ihrem Sammlungsniveau präsent sind.

    Grüße, Leute!

  17.   Ricardisk sagte

    Hallo Carlos, ich hatte auch eine Longines-Eroberung erhalten.
    Dies ist keine Keramik und zu meinem Bedauern auch nicht automatisch, da es dicker und teurer ist.
    Ich würde gerne wissen, wo das Problem liegt, das Sie sagen, dass diese Uhr hat, weil ich sie gleich kaufen werde und die Illusion nicht verlieren möchte, jetzt wo ich pünktlich bin.
    Eine Uhr, deren Bezahlung mich viel kostet.
    Danke, dass du uns geholfen hast

  18.   Ivan sagte

    Guten Nachmittag:

    Ich bin in der gleichen Situation wie Ricardisk; Ich war anfangs an einem Tag interessiert (Carrera… Aquaracer ..), aber zufällig habe ich diese Longines Sport Collection Conquest gesehen, die mit dem Keramikvisier… die Wahrheit für meinen Geschmack ist viel schöner und ich mag sie besonders mit der Kautschukband….

    Ich weiß nichts über Uhren, aber ich habe versucht, in Foren zu lesen und in Geschäften zu fragen, und ich habe keinen anderen Fehler gefunden als diesen, den »Carlos» erwähnt… Ich habe nach der Uhr gefragt, weil… er sie aus Barcelona mitbringt…

    Wenn bitte, können Sie dies von FALLO GARRAFAL klären .. bevor Sie diese Uhr kaufen ...

    Ich würde es wirklich schätzen ...

    Tausend Dank

    Ivan

  19.   Kamadeo sagte

    Hallo Carlos, kannst du mir sagen, wie viel der Garnd Vitesse in Spanien ungefähr kostet? Danke