Wie Sie wissen, welche Kleidung in Ihrem Kleiderschrank Sie loswerden sollten

Schrank
Mit dem Frühling ist es Zeit, die Garderobe zu wechseln. Ein idealer Anlass für Spritzen Sie mehr Sauerstoff und Funktionalität in Ihre Garderobeund sich von einigen Kleidern lösen. Probieren Sie es aus, es ist sehr befreiend.

Aber woher weißt du, was du loswerden sollst? Die folgenden Tasten führen Sie wann Reinigen Sie Ihren Schrank sicher, das heißt ohne zukünftiges Bedauern.

Sie sind nicht Ihre aktuelle Größe

Wir haben alle mehr als ein Kleidungsstück in unserer Garderobe, das zu groß oder zu klein ist.... oder es passt einfach nicht zu uns. Wir halten sie in der Hoffnung, dass sie sich eines Tages auf wundersame Weise perfekt an unseren Körper anpassen. Das passiert aber nie. Vielleicht haben Sie beim Kauf die falsche Größe gewählt oder Ihr Körper hat sich verändert. In Wirklichkeit spielt der Grund keine Rolle, da wir nur eines mit ihnen tun können: Spenden Sie sie, um mehr Platz im Schrank zu haben.

Sie sind veraltet

Wenn ein altes Kleidungsstück unabhängig von der Mode der Zeit nicht weiter getragen werden kann, bedeutet dies, dass es nicht zeitlos und daher veraltet ist. Jedoch, wir müssen immer einen platz im schrank für die veralteten reservieren, besonders wenn es sich um Qualitätsstücke handelt. Und ist es so, dass einige wieder zum Trend werden (wenn Sie eine Nase haben, werden Sie sie sicherlich kommen sehen), während andere Ihrem Aussehen eine originelle Note verleihen können, wenn Sie es wagen.

Bootcut Jeans

Wenn Sie objektiv betrachtet keine dieser beiden Möglichkeiten für realisierbar halten und ihr auch keinen sentimentalen Wert zuschreiben, ist es an der Zeit, sie loszuwerden. Bei anderen Kleidungsstücken sind so viele Überlegungen nicht erforderlich. Sie werden sie erkennen, weil ein bloßer Blick Ihre Augen verletzt, wie diese hässlichen Baggy Pants und Bootcuts, die in den 90ern und 2000ern getragen wurden.

Sie haben das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht

Alles, was einen Anfang hat, hat ein Ende, und Kleidung ist keine Ausnahme. Jene Hunderte von Murmeln, die nicht da waren, als Sie sie gekauft habenist ein unverkennbares Zeichen dafür, dass es an der Zeit ist, sie gehen zu lassen. Wenn der Stoff so fein wie Zigarettenpapier wird oder Dutzende von Waschungen seine ursprüngliche Farbe ausgeschaltet haben, schreit das Kleidungsstück auch, dass sein aktueller Zyklus vorbei ist, obwohl es Fälle gibt, in denen dieser Effekt besonders bei T-Shirts sehr kühl sein kann wenn du auf Grunge stehst.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.