Der Dekalog des guten Herrn nach Giorgio Armani

Giorgio Armani

Giorgio Armani, die Ikone der Mode und des guten Geschmacks, offenbart uns in Times Online seine Geheimnisse für ein Leben voller Erfolg und Stil. Das Lustige ist, dass er nicht nur über Ästhetik spricht, sondern auch Ratschläge zu Einstellung, Disziplin und Selbstwertgefühl gibt. Hier sind 21 Tipps von Armani:

1. - Schuhe sind das Schlüsselstück Ihres Stils. Sparen Sie nicht an den Kosten.

2. - Eine korrekte Work-Life-Balance ist der Schlüssel zum Glück.

3. - Schwarz und Marine sind Farben, die Sie schlanker erscheinen lassen. Sie können mit verschiedenen Formen und Texturen experimentieren, aber diese Farben beibehalten.

4. - Gib dir nicht zu viel Mühe beim Anziehen. Die stilvollsten Männer sind diejenigen, die sich anscheinend nicht bemühen, dies zu erreichen. Sei du selbst und benutze Mode, um dich auszudrücken.

5. -
Wenn Sie eine Sportart mit Intensität ausüben, werden Sie in den ungewöhnlichsten Bereichen Muskeln aufbauen und müssen über maßgeschneiderte Anzüge nachdenken.

6. - Wenn Sie jünger aussehen möchten, bleiben Sie jung. Pass auf dich auf und trink nicht zu viel, rauche nicht und geh nicht zu spät ins Bett. Der Schlüssel ist Disziplin.

7. - Sie haben den Körperbau, den Sie haben. Verschwenden Sie nicht Ihr Leben damit, zu ändern, was Sie nicht ändern können. Es ist besser, das Beste aus dem zu machen, was Sie haben.

8. - Ein sexy Aussehen zu haben, hängt nicht nur von Ihrem Körper ab. Es ist eine Frage des Vertrauens und des Selbstwertgefühls.

9. - Körperliche Bewegung verbessert nicht nur Ihr Aussehen, sondern auch Ihre Stimmung und sorgt dafür, dass Sie sich wohler fühlen.

10. - Einige männliche Models schaffen es, in jeder Situation Klasse und Stil beizubehalten. Zum Beispiel Cary Grant und George Clooney.

11. - Die Jacke ist die Basis Ihrer Garderobe. Dass es zu Ihrer Figur passt und dass es gut gemacht ist, damit Sie sich wohl fühlen und Vertrauen haben.

12. - Qualitativ hochwertige und stilvolle Kleidung kann Ihnen helfen, Ihr Selbstwertgefühl zu steigern und Ihre Leistung zu verbessern.

13. - Reputation kann wie ein Paar Handschellen sein, die Sie an einen bestimmten Stil oder eine bestimmte Art des Handelns gebunden halten. Sie wissen besser nicht genau, was Sie tun.

14. - Sie wissen mehr als Sie zu wissen glauben, und Sie können mehr tun, als Sie denken.

15. - Mit der klassischen schwarzen Krawatte über einem weißen Hemd und einem schwarzen Anzug sind Sie bei jeder Abendveranstaltung immer richtig.

16. - Wählen Sie Designs, die nicht zu auffällig und fett gedruckt sind. Auf diese Weise widersteht Ihre Garderobe dem Modewandel.

17. - Accessoires werden für die Herrenmode immer wichtiger. Investieren Sie in gute Schuhe, Gürtel, Taschen, Krawatten usw. und Sie können Ihre Garderobe immer wieder neu erfinden. Wählen Sie natürlich Farben, die sich gut kombinieren lassen.

18. - Ein Köln, das sich gut anfühlt, kann etwas bewirken. Es ist das Erste, was die Leute bemerken, wenn Sie einen Raum betreten, und das Letzte, was die Leute bemerken, wenn Sie hinausgehen.

19. - Sei mutig und halte deine Überzeugungen aufrecht. Mach dir keine Sorgen, gegen andere zu gehen.

20. - Ich bin froh zu sehen, dass Männer heute stilvoll sein und sich wieder gut anziehen wollen. Grunge war keine gute Zeit für mich.

21. - Egal wie sehr ich es auch versuche, ich werde Sam Jackson niemals dazu bringen, ohne Hut auszugehen!

Auch in gesehen Mode


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.