Wo und wie man billige Kleidung für Männer kauft

Bekleidungslieferanten

Die Welt hat sich weiterentwickelt und auch die Art zu kaufen und zu verkaufen. Im Augenblick, Wir können Tausende von Bekleidungslieferanten finden, ohne von zu Hause wegziehen zu müssen. Mit dem Computer oder dem Smartphone haben wir Zugriff auf eine Vielzahl von Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires. Und das Beste ist, dass wir exklusive Rabatte genießen können ...

¿Warum Online-Kauf gleichbedeutend mit billigerem Kauf ist?

Zunächst müssen wir berücksichtigen, dass virtuelle Unternehmen nicht alle Kosten eines physischen Standorts tragen müssen. Ich meine: Bekleidungslieferanten können auch Geld sparen, um ihren Kunden bessere Preise anzubieten.

Ein "physisches Unternehmen" muss seine Ausgaben mit Strom, Gas, Miete, Grundsteuern usw. aus eigenen Verkäufen verrechnen. Wenn wir ein Kleidungsstück in einem traditionellen Geschäft kaufen, zahlen wir nicht nur seinen Produktionswert, sondern auch seine Marketingkosten.

Darüber hinaus ermitteln wir mit einer einfachen Suche in einem Online-Preisvergleich schnell die besten Werte und attraktivsten Rabatte. Bis vor einigen Jahren haben wir Stunden damit verbracht, alle Geschäfte zu besuchen, bis wir uns für ein Produkt entschieden haben, das unserem Geschmack und Budget entsprach. So, Online-Kauf spart Geld und Zeit.

Tipps um online Bekleidungslieferanten zu finden und günstig zu kaufen

Entscheiden Sie, was wir kaufen möchten und wie viel wir ausgeben können

Online-Shopping hat wie alles im Leben Vor- und Nachteile. Einerseits können wir, wenn wir wissen, wie man gut sucht, die besten Preise finden und Geld sparen. Aber Wenn wir von all der Werbung und den Rabatten mitgerissen werden, geben wir am Ende viel mehr aus als erwartet.

Durch ello, Der erste Rat, um billige Kleidung zu kaufen, ist zu definieren, was wir kaufen müssen und wie viel wir ausgeben können. Auf diese Weise können wir unsere Suche leiten und bei den Ausgaben darauf achten.

Rückgriff auf die Preisvergleiche

Nachdem Sie einige Erfahrungen im Online-Shopping gesammelt haben, Wir erkennen, dass es viele Rabatte gibt, die nicht real sind. Das heißt, Produkte, die von einem Verkäufer als Verkauf beworben werden, aber anderswo tatsächlich billiger sind.

Ein hervorragendes Instrument, um diese "Täuschung" zu vermeiden, ist der Rückgriff auf einen Online-Preisvergleich. Es gibt mehrere und alle sind einfach und kostenlos zu bedienen. Geben Sie einfach den Namen des Produkts in das Suchfeld ein, um schnell alle im Internet verfügbaren Werte zu erhalten.

Leider gelten diese Tools nur selten für Websites, auf denen Sie direkt in China oder anderen Ländern einkaufen können. Daher müssen die Preise der Suchmaschine mit denen verglichen werden, die auf den Websites „Einkaufen im Ausland“ selbst veröffentlicht wurden.

Verleihen Aufmerksamkeit zu Hause Lieferwert

Wenn wir uns für den Online-Kauf entscheiden, müssen wir auf den Preis für die Lieferung nach Hause achten. Eine Menge Bekleidungslieferanten bieten kostenlosen Versand für Großeinkäufe oder leichte Artikel. Dies wäre die ideale Situation, um im Internet wirklich günstig zu kaufen.

Es ist jedoch manchmal unmöglich, diese Kosten zu vermeiden Wir müssen die Versandkosten zum angegebenen Wert des Kleidungsstücks addieren. Hauptsächlich, wenn wir auf internationalen Websites einkaufen, deren Lieferwerte möglicherweise höher sind.

Wähle aus besser Zahlungsmittel

Die Wahrheit ist, dass es sehr bequem ist, eine Kreditkarte zu verwenden und in Raten zu bezahlen. In diesem Sinne, Viele Verkäufer bieten Rabatte für einmalige Zahlungen, durch Überweisungen, automatische Lastschrift oder Bankbeleg. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf die Rabatte und Interessen jeder von den Websites angebotenen Zahlungsmethode zu achten.

Zusätzlich Es wird dringend empfohlen, ein Benutzerprofil auf PayPal oder einer anderen elektronischen Zahlungsseite zu erstellen. Viele Bekleidungslieferanten Sie akzeptieren diese Zahlungsweise, die Überweisungen von jedem Gerät mit Internetverbindung ohne die Anforderungen und Einschränkungen eines herkömmlichen Homebanking ermöglicht. Dies erleichtert dem Kunden und dem Verkäufer das Leben, da die Zahlung sofort bestätigt wird.

Nicht vernachlässigen de die Sicherheit

Sicherheit ist der wichtigste Aspekt beim Online-Shopping. Wir sollten unsere persönlichen Daten und Bankdaten niemals auf Websites einfügen, die keine nachgewiesene Sicherheit haben. Es ist auch nicht ratsam, Online-Zahlungen über offene oder unbekannte Internet-Netzwerke vorzunehmen.. Darüber hinaus ist ein zuverlässiges Antivirenprogramm wichtig, um die Sicherheit unserer technologischen Geräte zu gewährleisten.

7 Websites, um billige Herrenbekleidung online zu kaufen

Amazon

  • AliExpress Spanien: AliExpress ist die weltweit bekannteste Direkt-Shopping-Site in China. Die Plattform ist angenehm und einfach. Sie ermöglicht es Ihnen, Suchen und Zahlungen sicher durchzuführen. Was ist mehr, Tausende von Bekleidungslieferanten bieten kostenlosen Versand und exklusive Rabatte.
  • Amazonas: Auf Ihrer Website und Apps, finden wir eine große Auswahl an Produkten und gute Preise.
  • DealExtreme (DE): Es ist wahrscheinlich die zweitberühmteste Einkaufsseite in China mit einer Plattform ähnlich wie AliExpress. Es ist möglich, von modernster Technologie bis hin zu Kleidung und Geschenken zu kaufen. Alle werden aus Hongkong zu günstigen Preisen verschickt.
  • Privater Sportladen DE: Der ideale Ort für Liebhaber von Sport und Leben Fitness. Auf seiner Plattform finden wir eine Große Auswahl an Sportbekleidung und Accessoires mit bis zu 70% Rabatt.
  • DreiVIP: Die Website bietet Designerkleidung mit bis zu 80% Rabatt.
  • Privalia: es geht um Ein exklusiver Club, der seinen Mitgliedern hervorragende Rabatte bietet. Darin finden wir Damen-, Herren- und Kindermode, alle mit Markenzeichen und zu einem guten Preis.
  • Die Redout: Es gilt als eines der besten virtuellen Modegeschäfte, das unumgängliche Rabatte bietet. Auf seiner Plattform finden wir viele Markenkleidung zu erschwinglichen Preisen und auch Wir gewinnen 20 € als Geschenk, nur um Ihr Abonnement zu erhalten Rundschreiben.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Quique sagte

    Sie schreiben: Ein "physisches Unternehmen" muss seine Ausgaben mit Strom, Gas, Miete, Grundsteuern usw. aus eigenen Verkäufen verrechnen.
    Herr García, aus meiner Sicht wird wiederholt festgestellt, dass die "physischen Geschäfte" Ausgaben für Lieferungen, Mieten usw. haben, die die "Online" anscheinend nicht haben, weil sie natürlich an einem arbeiten Wolke, die ihnen den ganzen Tag Sonne und Himmel gibt, ist öffentlich. Schauen Sie sich das an, ich denke, es ist umgekehrt. Alle Unternehmen, die Sie erwähnen, Amazon, AliExpress usw., verfügen über Infrastrukturen, von denen ich Ihnen bereits sage, dass sie Kosten verursachen, die nicht einmal in der Nähe des physischen Geschäfts liegen. Darüber hinaus ist mir klar, dass eine Armee von Informatikern viel mehr als einige Berater oder Angehörige dieser "physischen Geschäfte" in Rechnung stellt. Lassen Sie uns daher aufhören, Luft darüber zu verkaufen, was Sie interessiert, und unparteiisch sein oder erkennen, dass diese Online-Unternehmen Sie sind Erwähnen Sie haben eine weitere zusätzliche Ausgabe mit Websites, Influencern, Instagramern, Youtubern oder Vbloggern, die nicht aus der Luft leben oder billig herauskommen. Schöne Grüße.