Absinth, wie man es trinkt?

Absinth

Sie haben sicherlich den Alkohol gerufen gehört Absinth, ein alkoholisches Getränk mit leichtem Anisgeschmack, das in vielen Ländern aufgrund seines hohen Alkoholgehalts (bis zu 89,9 ° C), der Halluzinationen verursachen kann, verboten ist.

Um diesen Likör zu trinken, der eine Mischung aus Kräutern und Blüten von Heil- und Aromapflanzen ist, wird kaltes Wasser hinzugefügt, um ein milchig aussehendes Getränk zu bilden. Aufgrund seines Blattextrakts hat es diese charakteristische grüne Farbe, die ihm den Namen "Grüne Fee" einbrachte.

Was auch immer dieses umstrittene Getränk ist, ich denke, es verdient es, probiert zu werden, obwohl wir empfehlen, es nicht in großen Mengen zu sich zu nehmen und es immer mit vollem Magen zu tun.

Als nächstes geben wir Ihnen ein Video, das uns zeigt, wie man Absinth zubereitet.

Wagen Sie es, es zu versuchen?

Absinth ist ein im Wesentlichen soziales Getränk und wird durch Zugabe von sehr kaltem Wasser eingenommen (der als "Popcorn" bekannte Effekt tritt bei Anisabsinthen auf, da er eine milchige Farbe annimmt). Zucker kann je nach Geschmack hinzugefügt werden oder nicht. Wenn Sie Zucker hinzufügen möchten, besteht das klassischste Ritual darin, den Absinth in ein großes Glas zu gießen, dann den Absinth-Teelöffel mit einem Zuckerwürfel auf das Glas zu legen und das Wasser langsam über den Zucker zu gießen. Der Klumpen löst sich auf und tropft durch die Löcher im Löffel. Einmal aufgelöst, wird es gerührt und kann genommen werden. Das Verhältnis von Absinth und Wasser variiert je nach Geschmack. Es wird normalerweise 1 Teil Absinth mit drei Teilen Wasser gemischt und kann bis zu 7 Teile Wasser erreichen, wenn Sie nicht zu viel Alkohol trinken möchten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Gabriel sagte

    Hallo, Sie wissen nicht, ob es in Argentinien verboten ist? .. und wo kann ich es bekommen? Schöne Grüße

  2.   Xavier sagte

    Hallo Gabriel, wie geht es dir? In Argentinien ist der Verkauf von Absinth verboten, heißt es im Food Code.

    Art. 1123 - (Res. 1389, 14.12.81) «Die Herstellung, der Besitz und der Verkauf von alkoholischen Getränken aus Wermut und ähnlichen alkoholischen Getränken, die es enthalten oder imitieren, ist verboten.
    Alkoholische Getränke, deren Namen dem Wort Wermut in der Landes- oder Fremdsprache ähnlich sind, sei es in Bekanntmachungen oder in anderen Ausdrucksformen, direkte oder indirekte Verweise auf Wermut, seine unmittelbaren oder abgeleiteten Grundsätze, sind in diesem Verbot ausgeschlossen.
    Alkoholische Getränke, deren Geruch und Geschmack vorwiegend nach Anis riechen und die bei 15 ° C durch tropfenweise und langsame Zugabe von 4 Volumina destilliertem Wasser ergeben, werden als ähnlich wie Wermut klassifiziert, eine Trübung, die durch einen Neuzugang nicht vollständig verschwindet auf die gleiche Temperatur von weiteren drei Volumina destilliertem Wasser und Getränken, die eine Essenz mit Ketonfunktion enthalten, selbst wenn sie unter den eingestellten Bedingungen keine Trübung ergeben. Und auch solche Getränke, die folgende Essenzen enthalten: Absintia, Rainfarn.
    Alkoholische Anisgetränke werden nicht als ähnlich wie Wermut angesehen: Anisbrand, Anis, Anislikör, Anisette, türkischer Anis usw., auch wenn der Trübungstest positiv ist, sofern sie farblos sind oder nur die Farbe der Spirituosen aufweisen Die verwendeten aromatischen Extrakte enthalten keine Essenzen mit ketonischer Funktion und verstoßen nicht gegen die Bestimmungen des zweiten Absatzes dieses Artikels.
    Art. 1124 - Jedes andere nicht ausdrücklich erwähnte alkoholische Getränk, das mit ausländischen Herkunftsbezeichnungen verkauft wird, muss auf die Rohstoffe, die spezielle Ausarbeitungstechnik und die eigenen Eigenschaften eingehen.
    Diejenigen, die ausländischer Herkunft verkauft werden, müssen für ihre Registrierung die von den speziell zugelassenen Laboratorien des Herkunftslandes ausgestellte Analysebescheinigung beifügen, die ordnungsgemäß legalisiert werden muss.
    Auf den Hauptetiketten der Behälter mit importierten alkoholischen Getränken, die, da sie für den privaten Verbrauch bestimmt sind, ohne Vorlage des im vorherigen Absatz angegebenen Analysezertifikats versandt wurden, muss die Bescheinigung auf eine vollständig sichtbare Weise versandt werden: den privaten Verbrauch . Der Verkauf ist verboten. Unbeschadet derjenigen, die derzeit in Steuerinstrumenten erfasst sind.

    Entschuldigung, aber wenn Sie es bekommen wollten, müssten Sie es illegal tun.

    Grüße und lies weiter Hombres con Estilo.com!

  3.   Thaddeus sagte

    Dieses Getränk ist in Cordoba Capital sehr leicht zu bekommen. In der Mitte, in Spirituosengeschäften ist es sehr gut möglich, es zu bekommen. Aber es ist sehr teuer; um die 180 Dollar. Und in Wahrheit sage ich, es ist sehr bitter und schmeckt nach trockenem Alkohol. Schöne Grüße

  4.   Alan sagte

    Seine Herstellung ist illegal, aber nicht seine Einfuhr, sein Verkauf und sein Verbrauch. Es wurde am 10. Dezember 2010 legalisiert.

  5.   Grüne Fee sagte

    Für diejenigen, die in Argentinien sind. Genauer gesagt in Cordoba. Finde mich auf Facebook als »Absinth in Cordoba» oder sende Mails an thegreenfairyincordoba@hotmail.com Wir senden Ihnen die Preise und Marken, die wir verkaufen.

  6.   Grüne Fee sagte

    Für diejenigen, die in Argentinien sind. Genauer gesagt in Cordoba. Suchen Sie mich auf Facebook als "Absinth in Cordoba" oder senden Sie Mails an thegreenfairyincordoba@hotmail.com Wir senden Ihnen die Preise und Marken, die wir verkaufen. Offizielle Distributoren von Good Moments.