Übungen, um das Gesicht abzurunden

Gesichtsmensch

Generell sind alle Aktivitäten, die wir anbieten, sehr einfach durchzuführen und nicht anstrengend für das Gesicht. Sie müssen jedoch konstant sein und sie täglich ausführen, um gute Ergebnisse zu erzielen resultados. Um zu verhindern, dass die Wangen schlaff erscheinen, lassen Sie sich maximal inspirieren und blockieren Sie den Atem für 15 Sekunden, wobei Sie die Wangen aufblähen, als würde ein Ballon aufgeblasen. Es läuft danach ab und atmet normal, bevor es wieder beginnt. Das ausüben muss 5 mal gemacht werden.

Die zweite ausüben Das Angebot, das Gesicht abzurunden, ähnelt dem vorherigen und beginnt auf die gleiche Weise. Deshalb atmen Sie zunächst Luft ein und blasen die Luft auf Wangen. Dieses Mal sollten die Wangen 10 Mal hintereinander aufgeblasen und entleert werden, anstatt so zu bleiben. Dann läuft es ab und die Wangen bleiben in Ruhe und atmen normal. Diese Übung wird dreimal wiederholt.

Die folgende Aktivität bewirkt, dass die Sprache funktioniert. Das Mund Luft wie in den vorherigen Übungen, und sobald Sie vorbereitet sind, reisen Sie für 15 Sekunden innerhalb der Wangen mit der Zunge von links nach rechts und von rechts nach links. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Atem zu blockieren, verfallen Sie und beginnen Sie erneut. Um diese Übung korrekt durchzuführen, müssen Sie eine bestimmte haben Praxis, aber es wird schnell auf natürliche Weise erreicht.

Das Mund von Luft, aber diesmal ohne seine maximale Kapazität zu erreichen. In der Tat muss Platz gelassen werden, um von einer Seite zur anderen gehen zu können. Das aire Dieses Mal sollten Sie sich auf die Seiten des Mundes konzentrieren und die Bewegung mindestens 15 Sekunden lang wiederholen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.