So reinigen Sie unsere Sportschuhe richtig

Vor ein paar Tagen habe ich Ihnen drei Modelle von Turnschuhen gezeigt, die jeden Frühling unsere Garderobe ergänzen. Diese Turnschuhe / Turnschuhe, wie viele andere, Sie sind nicht gerade billig und Sie müssen versuchen, sie nach dem Gebrauch zu Hause so gut wie möglich zu pflegenGenau wie unsere Schuhe. Für viele Menschen geben uns die Schuhe, die jede Person trägt, sowie ihr Zustand eine Vorstellung davon, wie sie dorthin gelangen können. Abgesehen von diesen Meinungen werden wir Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie wir unsere Lieblingsschuhe reinigen können, um sie zu verlassen, nicht wie am ersten Tag, weil es unmöglich, aber so einwandfrei wie möglich ist.

Schuhe / Turnschuhe richtig reinigen

Sicherlich mögen viele von Ihnen den Geruch, wenn Sie die Schachtel öffnen, die neue Schuhe abgeben. Solange es nicht möglich ist, Produktgerüche in Gläsern zu verkaufenEs ist unmöglich, dass wir, egal wie oft wir unsere Schuhe reinigen, wieder diesen neuen Geruch bekommen. Wenn wir jedoch die folgenden Schritte ausführen, können wir sie zumindest ästhetisch praktisch neu lassen.

Holz oder Kunststoff zuletzt

Um zu versuchen, die Form unserer Schuhe jederzeit beizubehalten, ist es notwendig, eine zu bekommen Einstellbarer Leisten, mit dem wir die Figur der Schuhe pflegen können zu jeder Zeit, zusätzlich zu einer viel komfortableren Reinigung. Darüber hinaus können wir mit den Leisten den Trocknungsprozess beschleunigen, da wir vor dem Zurücksetzen als letztes den Leisten für die nächste Gelegenheit entfernen müssen.

Reinigungsmittel

In Drogerien finden wir eine große Anzahl von Produkten, mit denen wir die Schuhe leicht einschäumen können, um sie zu reinigen. Oder wir können uns einer unserer Kreationen zuwenden, Mischen Sie ein wenig Maschinenwaschmittel mit etwas Wasser, so dass es eine nicht sehr feste Paste macht ..

Pinsel

Um das Waschmittel auf den Schuh aufzutragen, müssen wir verwenden Eine Bürste, die ein Leben lang zum Reinigen der Nägel verwendet wurde. Oder wir können eine Zahnbürste verwenden, die uns beim Reinigen der Schuhe eine bessere Manövrierfähigkeit verleiht. Sie müssen die Seifenanwendung leicht einreiben, bis Sie sehen, dass die Flecken beseitigt sind. Es geht nicht darum zu reiben, als ob wir versuchen, eine alte Münze zu polieren.

Wattestäbchen

Für die Bereiche, in denen wir finden können kleine LöcherIdeal ist die Verwendung von Ohrstöpseln, da dies der beste Weg ist, um auf den gesamten Schmutz zuzugreifen, der sich im Inneren ansammelt.

Dicker Pinsel

Um die Sohle zu reinigen, müssen Sie beim Reiben nicht vorsichtig sein, insbesondere wenn es lange her ist, dass wir sie überprüft haben. In diesem Schritt müssen wir Legen Sie die Sohle auf einen Seifenwasserfilm für eine Weile, damit der Schmutz weich wird. Später werden wir anfangen, die Sohle zu polieren, als gäbe es kein Morgen.

Zahnstocher / Clip

Um die Kieselsteine ​​zu entfernen, die möglicherweise auf der Sohle verbleiben, verwenden Sie am besten entweder einen Zahnstocher (obwohl dieser empfindlicher ist) oder eine Büroklammer, um dies zu können Greifen Sie auf die Bereiche der Sohle zu, in denen sie sich ansammeln.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.