Wie bereite ich einen Zitronen-Champ zu?

Zitronenchampion

Sein Ursprung ist nicht ganz klar. Ein bestimmter Sektor der argentinischen Gastronomie schreibt seine Erfindung diesem Land Amerika zu, obwohl es bisher keine Möglichkeit gibt, dies zu beweisen.

Die Wahrheit ist, dass Lemon Champ ist eines der beliebtesten Getränke. Und was manche nicht wissen, ist das seine Herstellung ist überraschend einfach.

Dessert oder Getränk?

Dies ist auch ein "kontroverser" Punkt. Für viele ist es ein Getränk und sollte als solches behandelt werden. Ein ideales Getränk für einige Toasts, vorzugsweise im Sommer.

Andere klassifizieren es als Dessert. Ein "gewagtes" und "interessantes Eis"”, Gemacht, um einer Frucht, die so vielseitig wie üblich ist, einen bestimmten Ton der Langeweile zu entziehen: Zitrone. Immerhin ein Dessert, dessen Mehrwert darin besteht, dass es eine geringe Dosis Alkohol enthält.

Gerade Der niedrige Alkoholgehalt von Lemon Champ ist eines seiner Markenzeichen. Es ist ein Getränk (oder Dessert, je nach Anlass), das das Beste aus zwei Welten vereint: die Feierlichkeit einer Feier (wie der Neujahrstoast). Es ist auch eine kalte Süßigkeit, die ebenso imposant wie köstlich ist.

Zitronen-Champ-Zutaten

Zitronen-Champ-Drink

Es wird aus Zutaten hergestellt, die üblicherweise in jeder Speisekammer und jedem Kühlschrank zu finden sind. In jedem Fall sind sie in den meisten Lebensmittelgeschäften oder Supermärkten leicht erschwingliche Produkte. Nämlich:

  • 1 Flasche Champagner oder Cava. Am liebsten sehr kalt.
  • ½ kg Zitroneneis.
  • 1 große und auffällige Zitrone.
  • Zucker
  • Um eine etwas größere Auswahl an Farben und Aromen zu erzielen, können Sie außerdem Kirschen oder einige dekorative Erdbeeren verwenden.

Vorbereitung

Der Lemon Champ ist ein Getränk, das in Gläsern oder in Glasgläsern serviert wird. Das erste ist, diese Elemente vorzubereiten, um das Getränk zu erhalten. Dazu müssen Sie sie nur befeuchten und dann durch Zucker geben.

Die Zubereitung des Getränks als solches ist wie folgt: Eis und Champagner werden in einen Krug gegossen und kräftig gerührt. Das Ziel ist, dass die Mischung eine glatte und cremige Textur hat. Es wird mit der Zitrone serviert und dekoriert, die in Scheiben geschnitten werden muss. Kirschen und andere Erdbeeren können ebenfalls hinzugefügt werden.

Der Mixer: der Differenzwert

Damit das Getränk cremig und locker istgibt es ein wichtiges Detail: Mixer einrühren. Der Geschmack wird praktisch gleich sein, aber die Textur wird unterschiedlich sein. Das Gefühl im Mund wird viel angenehmer sein. Und selbst auf visueller Ebene können Sie den Unterschied erkennen.

Kühlen Sie die Gläser, bevor Sie das Getränk servieren

Dies ist Ein weiteres Detail, das einen Unterschied machen kann zwischen einem guten Toast und einem, an den sich die Leute, die daran teilnehmen, immer erinnern werden. Das Kühlen von Gläsern oder Stielgläsern kostet nichts und ist einen Versuch wert.

Sie sollten nur Mit etwas Trinkwasser anfeuchten und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Der Effekt ist nicht nur bei Berührung erkennbar. In den ersten Minuten wird ein frostiges Bild angezeigt, das auch als Dekoration dient.

Ein Express LemonChamp?

Zitroneneisgläser mit Champagner

Es gibt einen noch einfacheren Weg, dieses Rezept anzunehmen. Ideal, wenn es ausschließlich aus persönlichen Gründen oder für eine kleine Gruppe von Personen mit bis zu drei Mitgliedern durchgeführt wird.

Sobald die Gläser oder Gläser fertig sind, Pro Behälter werden zwei große Eiskugeln platziert. Dann wird der Champagner darauf gegossen, bis die maximale Kapazität erreicht ist. Es kann auf diese Weise eingenommen werden oder der Inhalt kann auf der Suche nach den zu mischenden Aromen leicht geschlagen werden.

Eis zu Hause zubereiten

Der Kauf von servierfertigem Zitroneneis ist eine zeitsparende Idee. So einfach wie kaufen, aufdecken und servieren. Trotz der Praktikabilität gibt es diejenigen, die dieses Essen gerne zu Hause zubereiten. Dies zusätzlich verleiht dem Lemon Champ eine persönlichere Note.

Um von diesem Rezept ermutigt zu werden, müssen zuerst die Zutaten gewogen werden, die benötigt werden. Es ist wichtig, dass es nicht nur einen guten Geschmack bietet, sondern auch ziemlich cremig ist:

  • ¼ Liter Zitronensaft.
  • ½ Liter Milch
  • ¼ kg Zucker
  • ¼ Liter Wasser
  • Eiweiß 2
  • 2 Esslöffel Invertzucker
  • Die Schale einer Zitrone
  • Optional: ein Hauch von Salz nach Geschmack

arbeiten

Der erste Schritt ist Den Zucker im Wasser verdünnen und unter ständigem Rühren bei mäßiger Hitze erhitzen. Wenn es zum Kochen kommt, senken Sie die Hitze auf ein Minimum, decken Sie es ab und warten Sie 10 Minuten.

Nach dieser Zeit, Fügen Sie den Saft und die Zitronenschale hinzu. Auf dem Feuer stehen lassen, bis die Zubereitung zum Kochen kommt. Dann wird der Invertzucker hinzugefügt und vom Herd genommen. In einen Plastikbehälter umfüllen und Es wird zum Kühlschrank gebracht, um die Temperatur zu senken.

Später Milch wird zu der Mischung gegeben und hineingegeben Kühlung. Gleichzeitig wird das Eiweiß (mit einer Prise Salz) an die Schneespitze gebracht. Diese Vorbereitung sollte Mit Hilfe einer Kelle auf der Hauptzubereitung verteilen. Nach 12 Stunden im Gefrierschrank ist eine der Hauptkomponenten von Lemon Champ einsatzbereit.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.