Lederfutter, ein rebellisches und zeitloses Kleidungsstück

Ledersauger

Die Lederjacke ist ein unersetzliches Kleidungsstück in der Mode. Es gibt viele Arten von Jacken, aber Bei praktisch keinem fühlen Sie sich beim Tragen gleich. Einzigartige Empfindungen, das Ergebnis seiner energetisierenden kühlen Vibrationen und seines zeitlosen und rebellischen Designs.

Bikerjacken haben viel Geschichte. Lernen Sie seine Ursprünge, seine Hauptbotschafter kennen und finden Sie hoffentlich ein bisschen davon Inspiration, um dies mit Großbuchstaben zu kombinieren derzeit.

Geschichte der Lederjacke

Marlon Brando mit einem Ledersauger

Eine Lederjacke ist eine Jacke, die bis zur Taille reicht. Es kann aus echtem oder synthetischem Leder hergestellt werden. Neben dem Preis unterscheiden sie sich darin, dass einer tierischen Ursprungs ist und der andere nicht. Um seinen Ursprung zu finden, muss man in den Zweiten Weltkrieg zurückkehren. Diese und andere Arten von Jacken Sie waren Teil der Kleidung britischer und amerikanischer Piloten in diesem Kriegskonflikt.

Die Jugendmode hat sich in den 50er Jahren stark für Lederjacken entschieden. Die britischen Teddy Boys und berühmte Schauspieler wie Marlon Brando oder James Dean ergaben sich dem rebellischen Charme dieses Kleidungsstücks, das bereits aus dem klassischen schwarzen Leder gefertigt war, mit dem spätere Generationen es identifizieren würden.

George Michael

Stark mit städtischen Stämmen verbundenDie Lederjacke wäre auch ein Schlüsselkleidungsstück in der Punk-Bewegung der frühen achtziger Jahre. Die Punks personalisieren es mit Nieten und anderen Applikationen, die mehr Charakter verleihen und seine Zähigkeit noch mehr betonen. Punk- und Rockbands versprechen dir ewige Treue. Ramones, Nine Inch Nails und Green Day sind nur einige Beispiele aus verschiedenen Jahrzehnten. Es bleibt auch von der Popindustrie nicht unbemerkt. George Michael spielt mit ihr in einem der denkwürdigsten Momente. Der Sänger würde es nach dem ästhetischen Geschmack der späten achtziger Jahre in dem einflussreichen Videoclip für "Faith" kombinieren.

Seitdem ist die Lederjacke ein Muss in Herren- und Damengarderoben. Saison für Saison nehmen die wichtigsten Modehäuser es in ihre Kollektionen auf. Trends kommen und gehen, aber die Lederjacke bleibt immer hängen, völlig immun gegen Modeerscheinungen. Und von einem der größten Modeklassiker kann man nicht weniger erwarten.

Wie man eine Lederjacke trägt

Rock- und Biker-Looks

David Beckham

Die wichtigste Lektion, wenn es darum geht, mit diesem Kleidungsstück einen Look zu kreieren, ist, dass es kaum Regeln gibt. Es ist ein sehr vielseitiges Kleidungsstück, das immer gut funktioniert. Aber natürlich ist es notwendig, ein Minimum an Aufwand zu betreiben, wenn Sie die Kleidungsstücke auswählen, mit denen Sie es begleiten möchten.

Im Allgemeinen, um Lederjacken sowie jedes andere Stück zu schlagen, Es ist nur notwendig, den Kontext kurz zu bewerten. David Beckham fährt Motorrad und kombiniert seine Lederjacke mit einem kurzärmeligen T-Shirt und einer Bikerhose mit abriebfesten Knieschützern. Wenn es um Schuhe geht, helfen einige Bikerstiefel dabei, der Linie zu folgen und den Look abzurunden.

H von Hudson Chelsea Hicks Boots

Kurzärmlige T-Shirts und schmal geschnittene schwarze Jeans, ob Biker oder normal, bilden mit dem Kleidungsstück, das uns bei dieser Gelegenheit beschäftigt, ein großartiges Team. Die Kombination mit diesen Kleidungsstücken hilft beim Erstellen Rocker sucht Freizeit, einfach aber gleichzeitig sehr stylisch. Obwohl Schwarz sehr gut funktioniert, sollten Sie auch nicht davon besessen sein. Einige hellblaue Jeans sind auch eine gute Idee.

Wenn Sie viel laufen möchten, können Sie für Schuhe bequeme Sportschuhe verwenden. Die Converse All Star und im Allgemeinen alle Vintage Vibes Sneakers passen hervorragend zu Bikerjacken, obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, den Look zum Laufen zu bringen. Wenn Sie Schuhe gegenüber Turnschuhen bevorzugen, sind Chelsea-Stiefel und Schuhe vom Typ Dr. Martens sichere Wetten.

Überraschen Sie mit Ihrer Lederjacke

Ewan McGregor

Und jetzt kommen wir zu dem oben erwähnten Teil über das Fehlen von Regeln. Die Lederjacke ist aber ein informelles Kleidungsstück hat etwas, das in der Lage ist, mühelos die Stilunterschiede zu durchbrechenund dass die Reaktion nicht hochgezogene Augenbrauen ist, sondern Ausdruck der Bewunderung.

Ewan McGregor schließt ein eine Lederjacke in einem eleganten Look, die die typische Smokingjacke ersetzt. Der Schauspieler fügt ein Hemd, Hosen und Abendschuhe hinzu. Er wagt es sogar mit der Fliege. Das Ergebnis ist ein sehr frischer Look, der den Geist für die Möglichkeiten von Lederjacken im Besonderen und antagonistischen Kleidungsstücken und Stilen im Allgemeinen öffnet.

Zara Lederjacke

Zara

Eine andere Möglichkeit, mit Ihrer Lederjacke zu überraschen, besteht darin, sie auf ein Hawaiihemd zu legen. Das Ergebnis ist ein entspannter Look, mit dem Sie zur Halbzeit nicht unbemerkt bleiben, insbesondere wenn Sie auf auffällige Muster und Farben setzen.

Wenn Sie einen nüchterneren Effekt bevorzugen, ziehen Sie in Betracht höchstens ein zweifarbiges Hawaiihemd. Im Bild oben sehen Sie eine großartige Option: schwarze Motive auf weißem Hintergrund.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.