Pibonexia

Pibonexia

Es gibt Leute, die echte Schönheiten werden dargestellt, als einzigartige Menschen und mit einer bedingungslosen Liebe zu sich selbst, die viele nicht spüren. Sind Sie einer dieser Leute? Fühlst du diese Selbstliebe, die Neid auf andere ausstrahlt?

Nun, das ist was spiegelt sich heute in unseren sozialen Netzwerken wiederEs gibt viele Menschen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die dieses Bild widerspiegeln, etwas weit über das hinaus zu erscheinen, was sie projizieren könnten. Wenn heute bei vielen Menschen der Mangel an Selbstwertgefühl erliegt, ist das Bild, das sich mit der 'Pibonexie' zurückzieht, das von wie ein perfekter Mensch aussehen, und dass es besser wird, als sie wirklich bewertet werden könnten.

Prunk, Illusion, Fantasie

Warum heißt es „Pibonexie“?

Dieser Begriff stammt von Susi Caramelo, ein Komiker und viraler Star-Beitragender zur Show 'Die fehlenden '. In einem Monolog erklärt er die Erfindung dieses Wortes als eine Störung, die bei Menschen und Prominenten in den USA, aber auch in vielen und anderen Ländern wie Spanien viel auslöst.

Die Logik dieses Wortes weist auf die Idee hin, dass es gibt menschen, die fühlen sich viel hübscher davon ist das. Sie glauben, dass sie den perfekten Körperbau haben, mit einem beneidenswerten Körper und Gesicht, und selbst wenn ihnen gesagt wird, dass dies nicht der Fall ist, glauben sie das Gegenteil.

Verwandte Artikel:
Wie man sich schick kleidet

Für Susi ist die „Pibonexia“ in sozialen Netzwerken, insbesondere auf Instagram, sehr hierarchisch. Viele Prominente heben einen Teil ihrer Schönheit hervor und übertreiben ihn durch Überbelichtung dein Bild Es ist Exzess, mit Retuschen und Überwindung der Illusion perfekt aussehen. Es ist ihr bestes Medium, sie sind so süchtig, dass es ihr idealer Plan ist, ihre große Prahlerei und ihren Narzissmus zu zeigen.

Pibonexia

Charaktere, die „Pibonexie“ verspüren

Auch Susi Caramelo leidet unter Pibonexie. Sie porträtierte sich mit ihrer eigenen Erfindung und gab in einem Interview zu, dass sie selbst "immer heiß ist". Im Allgemeinen alle Menschen mit dieser Qualität Sie empfinden Bewunderung für sich selbst, wissen, dass sie nicht in die von der Gesellschaft aufgestellten Kanons fallen, aber trotzdem sie finden sie sehr gut.

Donald Trump ist der unbestrittene Star der gerne sein Image zur Schau stellt. Er übertreibt immer mit seinem Image und ist sogar so weit gegangen, Bilder hochzuladen, die nicht der Realität entsprechen, wo erscheint mit Körpern, die von Photoshop transformiert oder retuschiert wurden. Zweifellos sind soziale Netzwerke sein Ziel, über die er gerne sein Image pflegt. Obwohl er heute mit der Justiz kämpft, weil er ihn auf verschiedenen Plattformen zensiert hat.

Pibonexia

David Guetta Er ist einer der Menschen, die sich gerne als der Beste der Besten darstellen. Dieser berühmte und einer der bekanntesten DJs lädt auch seine Fotos in soziale Netzwerke hoch, wobei seine beste Version und obendrauf mit Touch-Ups verfeinert.

Das beliebte Kim Kardashian ist einer der Prominenten mit einer großen 'Pibonexie'. Sie allein erkennt an seine Fotos und Portraits sind seine große Leidenschaft und ohne sie wäre Instagram nichts ohne die Menge an Menschen, die haben sich ihrer Sache angeschlossen. Zweifellos erscheint sie auch mit Retuschen, die nicht daran zweifeln, dass sie einen Bereich hervorheben oder die Schönheit einiger ihrer Gesichtszüge hervorheben.

Die Warteschlange wird von anderen Prominenten wie Kylie Jenner als jüngste der Kardashianer genannt, wo sie auch befragt wurde, weil sie ihre Fotos retuschiert hat, um sie viel attraktiver aussehen zu lassen, als sie wirklich sind. Kendall Jenner Auf der Liste stehen auch diejenigen, die ihre Fotos schamlos verändern.

Warum steigert "bewundert werden" das Ego?

An alle Menschen, die mit sozialen Netzwerken verbunden sind und durch sie ihren Körper zur Schau stellen, es sind Persönlichkeiten, die hängen von der Zerbrechlichkeit ihres Selbstwertgefühls ab. Sie nutzen die Netzwerke, um "Gefällt mir" erhalten und bilden so ihren Zustand der Ruhe und stärken Sie Ihr Ego.

Pibonexia

Warum passiert das? Nun, obwohl es ermutigend ist zu sagen, dass Menschen mit Pibonexie sie bewundern ihren Körper und ihren Geist bis zum ÄußerstenSie erhalten auch gerne viele "Likes" von Menschen, die sie bewundern um dein Selbstwertgefühl noch mehr zu steigern. Sie brauchen diese Nahrung, um Erleichterung und soziale Akzeptanz zu erfahren.

Und wie wir bereits wissen, trauen sich die meisten dieser Leute noch viel weiter zu Verwenden der Filter und Verzerren des wahren Erscheinungsbildes. In Wirklichkeit projizieren sie ihre Persönlichkeit, aber gleichzeitig wird sie als etwas Gesundes und Spaßiges kanalisiert.

Obwohl für psychologische Konzepte wir wissen nicht ob das auf Dauer gesund ist. Das Verzerren eines porträtierten Bildes mit vielen Filtern oder Photoshop hilft nicht viel, das Selbstwertgefühl zu steigern, aber es kann morgen zu einer anderen Art von psychischer Störung führen.

Soziale Netzwerke sind die besten Werkzeuge einen Teil von uns repräsentieren zu können. Es liegt an uns und persönlich, bewusst und verantwortungsvoll damit umgehen zu können. Viele beschuldigen das die 'pibonexia' ist keine gute Quelle wenn es anfangs Spaß machen kann und am Ende unsere Körperwahrnehmung und unsere Selbstliebe beeinflusst.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.