Wie viel kostet es, einen Ohrring zu bekommen?

Ohrring im Menschen

Was auch immer Ihr Lebensstil ist, Sie können wählen Ihr bestes Accessoire, das zu Ihrer Kleidung passt. Ohne Zweifel wird das Tragen von Ohrringen die Wahl einer jeden Person sein und wenn Sie bezweifeln, dass dies einen Trend hervorruft, ist dies zweifellos ja. Seit Jahrzehnten und sogar Jahrhunderten es ist eine Ergänzung, die dem Menschen nie gefehlt hat.

Bei der Herstellung eines Ohrrings ist es wichtig, eine gute Wahl des Bereichs und der Art zu treffen, die zu Ihrem Stil passen. Ein weiterer Rückschlag ist wie viel es uns kosten kann, es zu tun und das hängt von der Website und der Art und Weise ab, wie es gemacht wird. Achten Sie dazu auf alle Stellen, an denen Sie einen Ohrring herstellen können.

Orte und Preis, wo man einen Ohrring bekommt

Der erste Ort, an dem ein Ohrring hergestellt werden kann, ist in einer Apotheke. Es ist praktisch und günstig, es gibt keinen Festpreis, um zu bestimmen, wie viel es kosten darf, aber seine Preisspanne zwischen 5 € und 10 €, abhängig von der Dienstleistung, die die Apotheke anbieten möchte, und der Qualität des zu implantierenden Ohrrings, da der Preis alles inbegriffen ist.

Seine Technik besteht aus lImplantation des Ohrrings mit einer Waffe, ein einfacher, schneller und effizienter Weg. Seine Methode besteht darin, einen Druckohrring aus hypoallergenem Material dort zu platzieren, wo seine Mutter eingerastet ist. Dieses System ist effektiv und hat eine Sicherheit, um ein Lösen der Mutter und keine Verletzungen zu verhindern.

Diese "hypoallergene" Ohrringe Sie sind aus Materialien hergestellt, die bei Kontakt mit der Haut keine Allergie auslösen, die als allergisches Kontaktekzem bezeichnet wird. Die meisten Ohrringe, die in die Apotheken gebracht werden, bestehen aus Edelmetallen wie Titan.

Pistole um Ohrringe zu machen

Pistole um Ohrringe zu machen

Ein weiterer Ort, an dem sie sich auf die Herstellung von Ohrringen spezialisiert haben, sind die Piercing-Shops. Hier wird es manuell gemacht und die Stelle mit einer Nadel durchstochen, an der der Ohrring sofort installiert wird.

Die Art und Weise, wie sie es tun, und die Professionalität derjenigen, die es praktizieren, werden ihren Preis viel höher machen. Für zwei Ohrpiercings es kann bis zu 30 € erreichen und wenn es einzeln gemacht wird ca. 20 €. Es handelt sich jedoch um ungefähre Preise, da je nach Ort und Schwierigkeit der eine oder andere Preis gilt.

Verwandte Artikel:
Creolen für Männer

Hygienemaßnahmen vor und nach dem Ohrring

Es ist wichtig, Befolgen Sie eine Reihe von hygienischen Maßnahmen, bevor Sie den Ohrring herstellen. Alle diese Orte befolgen bereits ihr Protokoll, bevor sie es tun, aber wenn Sie aus erster Hand wissen möchten, wie ihr Follow-up aussieht, passen Sie auf.

Sowohl für die Waffe als auch für die manuelle Einstechmethode muss man haben alle Materialien desinfiziert und sterilisiert, einschließlich der zu verwendenden Ohrringe. Es ist wichtig, dass das Personal während der Praxis Handschuhe trägt und der Bereich, in dem der Ohrring platziert werden soll, gut gereinigt ist.

Ohrring im Menschen

Heilung in jeder seiner Methoden ist einfach durchzuführen, aber seine Heilung ist in der Regel kompliziert. Um den Bereich zu reinigen, müssen Sie saubere Hände haben und je nach Ort können sie auf die eine oder andere Weise eine Heilung empfehlen. Reinigen Sie den Bereich idealerweise täglich mit Kochsalzlösung, kristallin oder mit einem Sprühnebel Chlorhexidinlösung, nach einer kompletten Kurve zum Hang und ruhen lassen

Seine Heilung ist kompliziert denn die Heilung dauert lange. Da muss man sich gedulden, denn es gibt Reaktionen mit Infektionen und Entzündungen während seiner Heilung und verursacht viel Unbehagen, besonders vor dem Schlafengehen. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis die Heilung formalisiert ist und es ist wichtig, den Ohrring nicht zu entfernen, da sich das Loch möglicherweise schließen kann.

Verwandte Artikel:
Drei Ohrringe im Ohr

Wie behandelt man schwere Infektionen

Das Normale während seiner Heilung ist, das zu bemerken der Bereich ist gerötet und sogar in einigen Fällen sind Schmerzen und Beschwerden zu spüren. Aber wenn die Stelle sehr gerötet ist, wird sie hart, entzündet und man merkt sogar, dass sie sich ziemlich heiß anfühlt, weil Sie haben eine schwerere Infektion.

Ohrring im Menschen

Idealerweise den Bereich mehrmals täglich über mehrere Tage desinfizieren., berühren Sie den Ohrring nicht und lassen Sie ihn in Position. Wenn sich die Situation nicht verbessert und Eiter (eine gelbliche Flüssigkeit) austritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um eine wirksamere Behandlung zu erhalten. In diesen Fällen ist a antibiotische Creme, um den Bereich zu behandeln.

Keloide sind ein weiteres Problem die während des Heilungsprozesses auftreten können. Es gibt Menschen, die aufgrund ihres Hauttyps eine andere Möglichkeit haben, diese Wunden zu heilen. In diesem Fall heilt das Gewebe nach außen und es entsteht ein kleiner Klumpen, der Keloid genannt wird.

Andere Komplikationen können sein, dass der Ohrring ist nicht aus geeignetem Material damit Ihr Körper es unterstützt. Wenn Sie vermuten, dass dies nicht das Material ist, das eine gute Heilung des Bereichs ermöglicht, suchen Sie nach einem anderen mit einer besseren Legierung. In diesen Fällen ist Gold am besten geeignet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.