Unterschied zwischen mager und schlank

Unterschied zwischen mager und schlank

Die Bedingungen für Hosenstile unterscheiden sie boomen Wenn wir früher schmale oder enge Hosen aus erster Hand kannten, bringen wir jetzt einige englische Wörter mit, um das beurteilen zu können die perfekte Nominierung für eine Hose. Die häufigsten sind Slim-, Skinny-, Cropped-, Straight- oder Carrot-Jeans, obwohl wir uns heute mit dem Unterschied zwischen befassen werden dünn und schlank.

Jeder der beiden Stile rühmt sich des Seins bequem und praktisch Und sie fühlen sich auch großartig an. Vergessen wir nicht, dass Hosen das Teil sind, das wie angegossen passen muss, und es ist immer besser, einen Test zu machen, als online zu kaufen.

Jeans sind Jeans, die müssen seinen Namen in den äußersten Westen als wir ihn in so berühmten Filmen sehen konnten, die zwischen James Dean und Marlon Brando gespielt wurden. Im Laufe der Jahre haben sie ihr Aussehen stark verändert und jetzt betrinken sie sich Vielzahl von Formen und Farben, für Männer und Frauen.

Skinny und Slim, gibt es Unterschiede?

Die beiden haben ein Wort gemeinsam: schmal. Es gibt unzählige Wege, auf denen Hosen tausendfach erfolgreich waren, um sie auf die eine oder andere Weise anzuziehen. Es wurde damit experimentiert Schießen, Schneiden, Weben und Waschen oder Tragen. Es mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, aber es ist nicht einfach, sich an eine anzupassen, die neutral bleibt und an allen Körpern gut aussieht.

Danke an die Influencer oder Sportler Wir können zuerst wissen, was die modischen Hosen sind oder wie sie zu unserer Lieblingshose werden und wie wir sie kombinieren können. Obwohl wir den besten Vorsatz haben, wenn wir ankommen und das einfachste kaufen oder was uns immer begünstigt. Der Unterschied zwischen beiden Stilen ist fast unmerklich, man muss es einfach Analysieren Sie einige kleine Merkmale um die Hose beim Namen benennen zu können.

Unterschied zwischen mager und schlank

Schmal geschnittene Hose

Es ist eine schmale, gerade Hose, genannt "schlank" trocken oder auch genannt „schlanke Passform“ was bedeutet angepasst. Der Zweck des Slim ist das eng am Körper anliegen, Aber ohne zu nahe zu sein, und die schmale Passform schmiegt sich besser an den Körper und lässt die Silhouette viel betonter und bevorzugter erscheinen.

Der Slim ermöglicht ein eng am Bein anliegendes Tragen. Aber es hat ein Finish in der Hose und in etwas breiterer Knöchel konischer Typ, um den Fuß problemlos aufsetzen zu können. Es zeichnet sich auch durch Sein aus Low Rise auf ihrer Taille und wie wir gesehen haben, kann es schmal getragen werden, ohne jedoch zur Jegging zu werden. Um ihm die Form zu geben und bequem zu tragen, verwenden sie elastische Materialien wie Elasthan.

Schlanke Hosen können in verschiedenen Schnitten hergestellt werden:

  • Gerader Schnitt: Die Größe der Beinbreite und des Knies sind gleich groß, was zusammenfällt, dass der Teil des Oberschenkels logischerweise viel enger sein wird.
  • Kegelschnitt: Die Hose ist gerade und schmal bis zu den Knien, aber ab dem Knie abwärts ist sie viel schmaler.
  • Sportlicher Schnitt: Der Oberschenkelbereich ist schmal, aber etwas weiter als der Rest der Hose.
  • Bootcut: Diese Hose ist am Knöchel viel breiter, sodass sie mit Stiefeln getragen werden kann.

enge Hosen

Die Skinny sind enger als die Slim. Sie sind deutlich enger geschnitten und zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach innen enden der Teil der Knöchel mit mehr Enge, was das Aufsetzen des Fußes erheblich erschwert.

Unterschied zwischen mager und schlank

Im Gegensatz zu den Slims haben sie eine mittlere Taillenhöhe und sie sind ausnahmslos von Anfang bis Ende sehr eng oder eng anliegend. Sein Aussehen ist an Bein und Taille angepasst, was eine schlankes und längliches Aussehen.

die Röhrenhose Sie sind für jeden Körper geeignet, Sie müssen nur wissen, wie Sie beurteilen können, ob es für Ihren Körpertyp wirksam ist. Um diese Art von Hosen richtig und richtig tragen zu können, können Sie eine kleine Bewertung vornehmen, wie Ihr Kauf sein sollte.

Wenn Sie breite Hüften haben Röhrenhose aus Dunkle Farbe Sie sind ideal. Schwarz, Anthrazit und Marineblau sind schmeichelhaft. Eine andere Option, die auch funktioniert, ist die Verwendung von hellen Hosen wie Weiß oder Beige, da sie die Farbe mehr wahrnehmen als Ihre Hüften.

Für schmale oder gerade Hüften Hosen mit irgendwelchen Details wie Rissen, Flicken oder verschlissenen Stellen können getragen werden. schräge Taschen Sie sind auch ein Hit. Hosen in jeder Farbe sind eine schöne Ergänzung und in der Tat sehen helle Farben toll aus.

Für sehr dünne Beine Röhrenhosen können die Dünnheit sogar noch verstärken. Um eine neutrale Note zu geben, ist es am besten, die zu tragen Slim-Fit-Hose Obwohl es auch andere Hosenarten gibt, die sehr schmeichelhaft sind, wie die bereits beschriebenen Cropped-, Straight- oder Carrot-Jeans.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.