Tipps für die beste Rasur

Als wir klein waren, träumte sicherlich mehr als einer von Ihnen davon, erwachsen zu werden, um sich rasieren zu können, wie wir es in den Filmen gesehen haben. mit einer Schaumbürste und einem Rasiermesser. Aber als wir gewachsen sind, kann die Aufgabe des Rasierens zu einer täglichen Odyssee geworden sein, insbesondere für diejenigen, deren Haut zu empfindlich für Rasiermesser ist. Außerdem dauert das Schneiden mit Klinge und Pinsel länger als normal, sodass wir uns endlich für elektrische Maschinen oder Einwegrasierer entschieden haben.

Nun Die Hipster-Mode ist mittlerweile aus der Mode gekommen und völlig saubere Gesichter sind wieder in Mode. In der Klasse werden wir Ihnen die drei Schritte beibringen, die erforderlich sind, um die beste Rasur zu erzielen, die beste Rasur, die uns hervorragende Ergebnisse bietet.

Bereiten Sie die Haut vor

Da wir seit unserer Kindheit unterrichtet wurden, müssen wir zuerst das Gesicht mit etwas warmem Wasser befeuchten, obwohl es am besten ist, dies zu tun Mach es mit einem in heißes Wasser getauchten Tuch und lege es auf den Bart, so dass sich die Poren öffnen. Kurz vor dem Auftragen des Schaums müssen wir ein Peeling durchlaufen, das uns hilft, die vorherigen Verunreinigungen, die wir möglicherweise auf der Haut haben, zu entfernen.

Schaum, Sahne oder Seife?

Wenn Sie jemals zu einem Friseur gegangen sind, um Ihren Bart retuschieren zu lassen, haben Sie sicherlich gesehen, dass er weder Schaum noch Creme verwendet hat, um Ihr Gesicht einzuschäumen. Nutzt aus lebenslange Seife und trägt sie mit einem Pinsel aufDies ist der beste Weg, um die gesamte Oberfläche, die wir rasieren möchten, gleichmäßig zu bedecken.

Rasieren

Nach dem vorherigen Punkt Friseure verwenden keine elektrischen Maschinen oder Rasierklingen, benutzt aber einen Rasierer. Mit Rasierapparaten können wir nicht nur aus einer einzigen Klinge bestehen, sondern auch jeden Teil unseres Gesichts erreichen. Dadurch wird verhindert, dass die Haut bei mehreren Durchgängen zur Anpassung der Rasur gereizt wird.

Die Verwendung eines Rasierers ist ideal für Personen mit sehr empfindlicher Haut, da sowohl die elektrische Maschine als auch die Rasierer mit mehreren Klingen drei ausführen (wenn Sie drei Klingen haben). geht in einer Reihe durch den gleichen Bereich ohne Zeit zu geben, um sich vorübergehend zu erholen.

Nach der Rasur

Sobald wir die Rasieraufgabe beendet haben, müssen wir die Schaumreste mit warmem Wasser von unserem Gesicht entfernen, um es später mit kaltem Wasser zu tun, damit Poren, die möglicherweise noch offen sind, schließen sich. Wenn wir auch einen Hauch von Feuchtigkeit hinzufügen möchten, können wir eine After Shave ohne Alkohol verwenden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.