Surfwear Mode, ideal für den Sommer

Surfermode oder Surfwaer triumphieren nicht nur am Meer. In jüngster Zeit ist es zu einem Trend geworden, dass Firmen wie Quecksilber, Billabong, O'Neill oder Vans. Es stellt sich heraus, dass die Wahrheit nicht nur wegen ihrer Leichtigkeit sehr attraktiv ist, sondern auch im Sommer wird es das ideale Outfit, gekennzeichnet durch geräumige Kleidungsstücke und leichte Stoffe. So entsteht ein städtischer Stamm: die Surfer.

Es ist jedoch nicht notwendig, zu dieser Gruppe zu gehören, ein Board zu haben oder zu lernen, Wellen zu fangen, um die Surf-Ästhetik zu wählen, die jedes Jahr Anhänger unter denen gewinnt, die sich gerne anziehen bequeme, praktische und sportliche Kleidung, auch perfekt um a urbaner lässiger Look.

Surfwear-Liebhaber verwenden wasserdichte Stoffhose das sind Badeanzügen ziemlich ähnlich, kombiniert mit Baumwollhemden, oft mit Hosenträgern, auf denen normalerweise ein Surfermotiv gestempelt ist, das mit diesem Sport oder dem Meer selbst zusammenhängt. Ebenfalls Hemden im hawaiianischen Stil mit Blumenmotiven oder sehr bunt und fröhlich.

Diese Muster schmücken auch Mützen, Sweatshirts, Sportschuhe oder Rucksäcke. Was die Füße betrifft, Das Schuhwerk schlechthin der Surfer-Ästhetik sind Flip-Flopsund keiner von ihnen wird das Haus ohne gute Sonnenbrille verlassen.

Es gibt viele Marken, die bereits auf Surfbekleidung setzen, wie O'Neill, Jobe, Nixon, Volcom, Insight, Lost, Billabong, Quecksilber, Salomon, Oakley, Vans, Protest, Riff, NSP oder Etnies, aber wenn Sie möchten Wählen Sie zwischen einer großen Auswahl, es ist am besten, sich dem zu nähern Mehrmarkengeschäfte, die auf diese Art von Ästhetik spezialisiert sind wie Threeextrems oder SurfplanetIn Sevilla; Verwirrung oder Puntarena in Barcelona; oder Indischer Tarifa, das Niederlassungen in verschiedenen Teilen Spaniens wie Madrid hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.