Zeitgemäße Schwarz-Weiß-Filme, die es wert sind, gesehen zu werden

Zeitgenössische Schwarzweißfilme laufen immer Gefahr, als prätentiös eingestuft zu werden. Ein weiterer Grund, bei der Wahl dieses Stils darüber nachzudenken, ist die Ablehnung, die das Fehlen von Farben bei vielen Zuschauern verursacht.

Trotz der Hindernisse kamen die folgenden Filme mehr als anmutig heraus. Der Grund ist, dass Verwenden Sie Schwarz-Weiß nicht als einfachen Weg, um einen höheren künstlerischen Wert zu erzielen. Darüber hinaus lohnt es sich aufgrund ihrer schönen Geschichten, die Farbe für einige Stunden aufzugeben.

Der Künstler

Je mehr Zeit vergeht, desto übertriebener erscheinen die fünf Auszeichnungen, die ihm die Hollywood Academy für diesen französischen Stummfilm verliehen hat, darunter den besten Film des Jahres. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es nicht sehenswert ist. Es ist es wert und viel. Es repräsentiert eine andere und sehr angenehme Erfahrung. Und die Verwendung von Schwarzweiß ist völlig gerechtfertigt.

Nebraska

Ein Vater und ein Sohn machen einen Roadtrip, um einen Millionen-Dollar-Preis zu erhalten. Dies ist jedoch nur die Ausrede, um Themen wie Alter und Eltern-Kind-Beziehungen auf den Tisch zu bringen. Schwarz und Weiß unterstreicht die Traurigkeit, die den Charakteren darin innewohnt Roadmovie voller absurder Humor.

Gehen

'Ida' wurde 2015 mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet und bringt uns Anfang der 60er Jahre nach Polen. Ästhetisch und technisch umwerfend nähert sich die Geschichte subtil den Wunden, die die deutsche Besatzung im Land hinterlassen hat. Und er tut es durch eine junge Novizin namens Anna (wunderbar aufgeführt von einer total amateurhaften Schauspielerin), die im Begriff ist, ihr Gelübde abzulegen. Hart, melancholisch und sehr zurückhaltend, ohne Schwarz und Weiß würde es beim Betrachter nicht so viele Spuren hinterlassen. Wenige Male hat ein Schwarzweißfilm das Bedürfnis erzeugt, ihn immer wieder zu sehen, wie es 'Ida' tut. Berufen, ein Kultfilm zu werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.