Schräge Presse

Schräghantelpresse

Der Brustmuskel ist einer der Muskeln, die am meisten von Menschen trainiert werden, die ins Fitnessstudio gehen, um Muskelmasse zu gewinnen. Es gibt zahlreiche Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur. Einer von ihnen ist der Schrägpresse. Es ist eine Variante des klassischen Bankdrücken mit einer leichten Neigung, um das Schlüsselbeinbündel des Brustmuskels etwas stärker hervorzuheben.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Schrägpresse wissen müssen.

Schlüsselmerkmale

Hanteloberpresse

Auf die Frage, warum das Schrägdrücken als Ergänzung zum traditionellen Bankdrücken verwendet wird, antworten wir, dass wir die Brustmuskeln so vollständig wie möglich entwickeln müssen. Dazu müssen Sie den Muskel aus allen Winkeln angreifen. Sowohl die Schrägpresse als auch die Absenkpresse tragen dazu bei, kraftvolle Brustmuskeln zu erzeugen, wenn der Muskel aus verschiedenen Winkeln angegriffen wird. Die Brustmuskeln sind in Pectoralis major und das Schlüsselbeinbündel unterteilt. Es gibt keinen Pectoralis minor, wie viele Leute denken. Es gibt zwar einige Übungen, die dazu beitragen, die Fasern des unteren Teils des Brustkorbs stärker zu stimulieren, aber es ist nur dann sinnvoll, wenn diese Übung in derselben Richtung wie die Fasern ausgeführt wird.

Die Schrägpresse kann mit einer Standard-Flachbank effizient trainiert werden. Fügen Sie einfach ein paar Scheiben unten hinzu, um eine ausreichende Neigung zu erzielen. Denken Sie daran, dass je mehr Sie die Bank neigen, desto mehr Spannung wird es auf Ihren Schultern aufnehmen. Sie müssen mit dem Grad der Neigung dieser Übung vorsichtig sein.

Steigungspresse und Muskeln

Wir werden sehen, welche Muskeln an dieser Art von Übung beteiligt sind. In vielen Fitnessstudios ist es allgemein als Top-Presse bekannt. Es ist eine zusammengesetzte Übung, bei der mehrere Muskeln während der Aufführung eingreifen:

  • Pectoralis Major
  • Vordere Deltamuskeln
  • Langer Teil des Trizeps

Der Serratus, der Rücken und der Bizeps spielen ebenfalls eine untergeordnete Rolle. Diese Muskeln erscheinen sehr sekundär als Stabilisatoren des Balkens in der exzentrischen Phase. Eine Schrägpresse ist eine notwendige Sache, um sie in Ihre Routine aufzunehmen. Und es hilft, aus diesem Winkel zu arbeiten, um den oberen Bereich der Brustmuskeln zu verbessern, so dass er in anderen Übungen nicht auf die gleiche Weise stimuliert wird. Wir erinnern uns, dass unser Körper Reize versteht und keine Übungen. Unser Körper interpretiert die mechanische Belastung, die die Last auf unseren Körper ausübt, und reagiert darauf, indem er neue Anpassungen erzeugt.

Abhängig von den Variablen des Trainings und der Ernährung, die wir täglich haben, können wir diese Art von Übungen verwenden um das Wachstum unserer Brustmuskeln zu fördern. Die Bewegung des Anhebens der Arme über den Kopf schneidet den Schlüsselbeinteil des Brustmuskels und bedeutet eine größere Neigung, indem mehr Druck auf den Kopf des Brustmuskels und die Delts ausgeübt wird.

Typischerweise wird das Schrägdrücken mit weniger Gewicht als ein herkömmliches Bankdrücken durchgeführt, da der Deltamuskel direkter beteiligt ist. Die Steigungspresse Es ist ein Muss, wenn Sie Bodybuilding-Übungen ernst nehmen. Es kann sowohl auf einer Langhantelbank als auch mit Hanteln durchgeführt werden.

Pressenbetrieb neigen

Schrägpresse

Wenn wir die Schräghantel drücken, können wir den Bewegungsbereich verlängern und beide Arme ausgleichen. Wie wir wissen, ist immer eine Seite weiter hinten als die andere. Aufgrund der Symmetrie unseres Körpers neigen wir dazu, mit unserer stärkeren Seite zu korrigieren, wenn wir einen Balken verwenden. Wenn wir dagegen die Hanteln verwenden, wirken die Stabilisatormuskeln auf beiden Seiten symmetrisch, um eine ähnliche Bewegung auszuführen.

In beiden Übungen Entweder mit einer Langhantel oder mit Hanteln ist eine gewisse Neigung unerlässlich. Wir können eine Bank mit fester Neigung und eine andere mit unterschiedlichen Neigungsgraden verwenden. Diese zweite ist empfehlenswerter, da in vielen Fällen die Neigung sehr ausgeprägt ist und der Deltamuskel stärker betroffen ist, was zu mehr Verletzungen führt und die effektive Arbeit im Schlüsselbeinbereich des Brustmuskels verringert.

Richtiger Neigungsgrad

Das Sprechen über den besten Grad der Steigung in einer Steigungspresse kann für Menschen, die mit dieser Welt nicht vertraut sind, nach hinten losgehen. In der Welt der Fitness gibt es weder Schwarz noch Weiß. Alle Aspekte müssen qualifiziert sein, da es viele Variablen gibt, die das Training beeinflussen. Der für die meisten Menschen mit einem ästhetischen Ziel angemessene Grad an Neigung ist jedoch einer, der die Geschwindigkeit des Muskelmassezuwachses maximiert und das Verletzungsrisiko verringert.

Idealerweise sollte die Bank in einem Winkel von etwa 15 bis 30 Grad positioniert werden. Wenn Sie die Übung mit einer höheren Steigung ausführen, verlagert sich die Arbeit möglicherweise auf die falschen Muskeln. Und es ist so, dass bei höheren Neigungsgraden die Schulter fast die ganze Arbeit übernimmt. Wenn Sie den Brustkorb isolieren möchten, ist dies die beste Option. Es gibt jedoch viele Leute, die sagen, dass Bewegung bei einer Neigung von 45 Grad am besten ist.

Es ist am besten, mit verschiedenen Graden zu experimentieren, um zu sehen, wie Sie sich fühlen. Das Normalste ist, dass Sie die Bank nur um 2-3 Slots anheben müssen, je nachdem, wie weit sie je nach Bankentyp voneinander entfernt sind. Jede Person ist anders und es ist am besten, den Grad der Neigung an den von Ihnen wahrgenommenen Reiz anzupassen. Wenn Sie nach Abschluss der Übung das Gefühl haben, dass Ihre Schultern belastet sind, ist die Neigung zu hoch. Die Neigung der Bank muss verringert werden.

denken Sie daran, Der Winkel des Schrägbankdrücken hängt davon ab, was sich für Sie richtig anfühlt. Nehmen Sie die Stange heraus und üben Sie, um festzustellen, ob Sie die Spannung in der oberen Brust oder den Schultern spüren. Keiner der oben genannten Punkte hilft Ihnen jedoch dabei, Muskelmasse aufzubauen, wenn Ihre Ernährung keinen anhaltenden Kalorienüberschuss enthält. Wenn Sie täglich einen Energieüberschuss haben, können Sie kein neues Muskelgewebe erzeugen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Schrägpresse und ihre Eigenschaften erfahren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.