So schneiden Sie Ihren Bart

Wenn wir wollen, dass unser prächtiger Bart sauber und ordentlich aussieht, müssen wir ihn täglich pflegen, ihn mit speziellen Shampoos waschen, Öle auftragen, die Basis massieren, ihn kämmen ... Aber das ist es auch Sie müssen Wartungsarbeiten durchführen Besonders wenn unser Bart länger als normal ist und einige Haare sich von den anderen abheben, weil sie alleine gehen wollen. Um den Bart zu retuschieren und zu pflegen, können wir den Elektrorasierer, die klassische Friseurschere oder eine einfache Rasierklinge verwenden. Alles hängt von der Dicke unseres Bartes ab.

Mit Elektrorasierer

Der Elektrorasierer, der gleiche, den wir für Haare verwenden, ermöglicht es uns, ein gleiches Ergebnis anzubieten in allen Teilen des Bartes, damit wir keine unschönen Unebenheiten finden. Dies ist der schnellste Weg, da wir in nur einer Minute den Bart nivellieren und anpassen können, wie es uns gefällt.

Mit Friseurschere

Die Friseurschere zum Trimmen des Bartes ist für angegeben diese mühsamen Bärte, die sehr vorsichtig sind und dass es das Gesicht der Person nicht gleichmäßig bevölkert, das heißt, es gibt Bereiche davon, die einen höheren Haaranteil haben als andere. Die Verwendung einer Friseurschere ist der erste Schritt, wenn wir den Bart lange Zeit vernachlässigt haben und ihn formen oder vollständig entfernen möchten.

Mit Rasierklinge

Der kühle Rasierer ist die Methode, die für diejenigen angezeigt wird, die Sie wachsen normalerweise einen Bart von 2 oder 3 Tagen aber sie wollen es formen, um sowohl den Teil des Halses mit überschüssigem Haar als auch den Teil der Wangen zu entfernen und ein sauberes, ordentliches und klares Ergebnis zu erzielen. Um den Bart 2 oder 3 Tage lang zu halten, müssen wir den Rasierer nur locker und trocken leicht über den Bart führen, damit die Haare, die mehr als normal gewachsen sind, beseitigt werden und ein gleichmäßigeres Ergebnis erzielen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.