Protokoll und Etikette (III): Der Smoking

Neuer Artikel zum Protokoll in der Herrengarderobe. Diesmal sind die Smokingdas Anzug für Partys am späten Nachmittag (ab 8 Uhr oder so) oder während der Nacht. Eine perfekte Option für Nachtveranstaltungen, die mit der Ankunft von Weihnachten einhergehen. Es ist ein Partykleid und kein Zeremoniekleid, obwohl in anderen spanischsprachigen Ländern diese Art der Unterscheidung nicht gemacht wird. Daher wird seine Verwendung bei Hochzeiten im Protokoll nicht berücksichtigt, obwohl die neuen Trends darauf setzen. In Großbritannien ist es bekannt als Smoking o schwarze Krawatte und in Amerika wie Smoking o Smoking.

Sein Ursprung reicht bis zum Ende des XNUMX. Jahrhunderts zurück, als Henry Poole & Co a Smokingjacke für den Prinzen von Wales, später Edward VII., ihn auf informellen Partys anzuziehen. Das Hauptkleidungsstück die den Anzug ausmachen, sind die folgenden:

  • Jacke: Am häufigsten ist Schwarz, aber je nach Ort und Jahreszeit ist auch Dunkelblau, Kastanienbraun oder Weiß zulässig. Kann sein einfach oder kreuzmit rundes Revers mit hoher Öffnung aus Seide oder glänzendem Satin. Die einfache Jacke hat nur einen Knopf und wird getragen obligatorisch mit Schärpe oder Weste. Es kann offen oder geschlossen getragen werden, obwohl die offene Option beim Tragen einer Weste vorzuziehen ist. Die Zweireiherjacke hat keine Schärpe oder Weste.
  • Hose: Es muss aus dem gleichen Stoff wie die Jacke und in der gleichen Farbe sein, mit Ausnahme des Smoking in Weiß, Sommer und Halbkleid, der mit schwarzen Hosen getragen wird. Es hat ein Band aus dem gleichen Material wie das Revers der Jacke an der Seite.
  • Shirt: hauptsächlich weiß oder von einer sehr hellen Farbe, von niedriger Kragen für Fliege und doppelte Manschette für Manschettenknöpfe.
  • Krawatte: muss gehen im Verhältnis zum Revers der Jacke und es wird aus dem gleichen Material wie diese sein, normalerweise Seide. Hauptsächlich wird es schwarz und bogenförmig sein, obwohl auch gemachte erlaubt sind.
  • Schärpe: Seide oder Satin und in der gleichen Farbe wie die Fliege. Wenn Sie eine Schärpe verwenden, können Sie keine Weste tragen.
  • Weste: es wird gerade zugelassen und gekreuzt. Es wird ein Revers haben und aus dem gleichen Material wie Jacke und Hose oder ganz aus Seide bestehen. Die Wahl der Schärpe oder Weste ist persönlich, obwohl die Weste Option informeller ist.
  • Schuhe: schwarze Schnürsenkel und obligatorisch Lackleder oder glänzendes Leder. Die Socken sind schwarz und bestehen aus Faden oder Seide.

Der Smoking gibt zu sonstiges Zubehör als Taschentuch, die auf Faden oder Baumwolle weiß sein wird, oder die Handschuhe, aus rohem oder grauem Wildleder oder Leder.

Die weiße Jacke sollte nur im Sommer oder Frühling und im Allgemeinen im Freien getragen werden.
Smoking mit Krawatte sollte nicht getragen werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.