Prominente mit langen Haaren

Prominente mit langen Haaren

Prominente kreieren ständig Trends, sei es mit ihrer stilvollen Kleidung, ihrem Aussehen und ihrer Pflege oder ihren Frisuren. Die Männer in diesem Beitrag repräsentieren jene kreativen Mähnen, die Markieren Sie ihre Persönlichkeit und machen Sie sie sehr männlichDeshalb gehen wir davon aus, dass sie immer inspirierend sind und als Vorbild dienen, um Sie zu ermutigen, das zu tragen lange Haare.

Der Glaube, dass langes Haar nichts für Männer ist Es markiert keine festgelegte Regel. Weder wie lange die Jahre vergehen, noch seit Generationen hat es aufgehört, von allen sozialen Schichten getragen zu werden. Prominente mit langen Haaren tragen sie immer häufiger zu ihren Jobs, das wissen wir sogar Sie sehen hell und gepflegt aus Deshalb geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie wissen, wie Sie sich darum kümmern müssen.

Prominente mit einem halben Haar

Diese Frisur ist nicht zu lang und Es wird normalerweise nicht unter dem Kinn getragen. Es kann gerade, lockig oder geschichtet getragen werden und ist zweifellos ein Haarschnitt, der nicht von den Abenteurern sehr langer Haare gewählt wird. Die Stile, die erreicht werden können, sind sehr unterschiedlich, abhängig von der Art des Haares, das getragen werden kann zu einer Seite, in der Mitte oder hinten geteilt.

Prominente mit langen Haaren

Die Prominenten, die wir mit einem halben Haar ausgewählt haben, sind Christian Bale mit ihren Haaren auf den Schultern, wo sie durcheinander zu sein scheint, aber ihre Eleganz beibehält. Keanu Reeves ist eine weitere Berühmtheit, die seit vielen Jahren auf das mittlere Haar setzt und einen völlig geraden Haarschnitt hat. Brad Pitt Er war derjenige, der mit seinen halben Haaren den Trend gesetzt hat, und wir können den Schauspieler auch nicht vergessen Kit Harington in seiner Rolle als Jon Snow in Game of Thrones.

Berühmt mit langen Haaren und Mun Frisur

Die lange Mähne sieht im gepflegten Zustand stilvoll aus und fühlt sich nicht unordentlich an. Es gibt Männer, die wissen, wie man es mit Eleganz und Meisterschaft trägt, und viele berühmte Leute, die sich nicht viel Mühe geben. Brad Pitt Er hat fast seine gesamte Karriere dem Tragen großartiger Haare mit unterschiedlichen Schnitten und Längen gewidmet, zeigt aber immer mit Stolz, wie gut es auf ihm aussieht.

Prominente mit langen Haaren

Jason Momoa Er ist fast am bekanntesten für seine langen Haare als Schauspieler und Hauptdarsteller von AguamanWoher kommt diese wundervolle Surfermähne mit welligem Haar und blonden Reflexen, die von der Sonne gebleicht werden? Chris Hemswoth ist ein anderer Schauspieler, der großartige Haare getragen hat, wo er Bewegung mit dem sogenannten eingeführt hat Höhepunkte. Harry Styles ist ein Sänger, der sich schon immer für seinen urbanen und lässigen Stil mit seinen unordentlichen, gestuften Haaren entschieden hat.

Prominente mit langen Haaren

Die Mun Frisur Es ist eine sehr charakteristische Frisur von Männern mit langen Haaren. Es zeichnet sich durch seine einfache Art der Herstellung aus, bietet aber gleichzeitig Eleganz und Stil. Sie müssen die Haare zurück sammeln und Formalisieren Sie es mit einem Brötchen oder Doppelzug. Jared Leto ist derjenige, der auf diesen Stil setzt, um zur Arbeit gehen oder auf einem Teppich laufen zu können.

Berühmt mit Surferfrisur

Wir haben bereits erwähnt Jason Momoa für seine Surfermähne und dieser Stil zeichnet sich durch eine mittlere oder lange Mähne, helles und welliges Haar aus. Seine natürlichste Form ist, wenn die Die blonde Farbe wurde von der Sonne verblasst, aber es kann perfekt in den Händen eines jeden Stylisten erreicht werden. Der beste Weg, es zu tragen, ist natürlich und ohne Markierungen, lassen Sie es natürlich zur Seite fallen und markieren Sie es mit einem kleinen matten Gel.

Prominente mit langen Haaren

Austin Butler Sie trug stolz ihr Surferhaar und schloss sich den Listen der Prominenten mit langen Haaren an. Sein Haar hat einen feinen und blonden Beitrag, ist aber mit einem surfer- und welligen Stil gekennzeichnet, der es strukturierter macht. Josh Holloway Sie hat auch lange Zeit langes Haar in einem Surfer-Medium getragen, mit einem sehr interessanten Verlaufseffekt. Wir können nicht vergessen David Beckham mit ihren jahrelangen langen Haaren, die Trends setzen und eine goldblonde Farbe haben.

Achten Sie darauf, lange Haare zu haben

Es ist nicht notwendig, große Anstrengungen für die richtige Pflege zu unternehmen, nur geduldig zu sein und regelmäßige Pflege zu leisten. Das Waschen muss alle zwei oder drei Tage viel besser erfolgenWenn dies möglich ist, vermeiden Sie tägliches Waschen, um die Kopfhaut nicht zu reizen und das Haar zu trocknen.

Verwenden Sie das richtige Shampoo für Ihre Frisur, sei es lockig, gerade, Schuppen, trocken oder ölig. Es ist auch ratsam die Verwendung des Conditioners für die richtige Flüssigkeitszufuhr. Wenn Sie es verwenden möchten, massieren Sie sanft die Kopfhaut und spülen Sie das Haar am Ende mit kaltem Wasser aus, um die Nagelhaut abzudichten. Trocknen Sie die Haare schließlich Klopfen Sie die Haare mit dem Handtuch.

Einmal pro Woche ist es ratsam zu verwenden eine Maske, um zu reparieren und mehr Vitalität zu geben. Wenn Sie dem Haar den letzten Schliff geben, können Sie ein Gel oder Wachs verwenden. Verwenden Sie diese Produkte jedoch nicht zu häufig, da sie austrocknen und das Haar beschädigen, wenn sie häufig verwendet werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.