Beinübungen: Femoral (III)

femnoralFahren Sie mit der Beschreibung der Beinübungen und insbesondere der Kniesehnen fort Stilvolle Männer eine neue Übung zur Stärkung des wichtigen Bereichs der femoral.

Übung ist selten, da nur sehr wenige Männer dies im Fitnessstudio tun. Das heißt, nur Gim-Fans üben regelmäßig diese Muskelaktivität. Die Übung wird allgemein genannt "Toter Römer" und sorgt dafür, dass die oberen Kniesehnen wirklich funktionieren, weil wir unsere Hüften beugen und gleichzeitig unsere Knie gerade halten.

Es versteht sich von selbst, dass Sie beim ersten Üben dieser Übung versuchen sollten, wenig Gewicht auf die Gewichte zu legen, um keine nachfolgenden Muskelschmerzen zu haben. Daher in Stilvolle Männer Wir empfehlen Ihnen, zunächst ein Gewicht von zu platzieren 5 Kilo auf jeder Seite und jede Woche, die Sie hinzufügen 5 mehr so dass der Muskel stark wird.

Wenn Sie diese Übung in ein paar Monaten regelmäßig durchführen, heben Sie ohne Unannehmlichkeiten auf jeder Seite Gewichte von vierzig Kilo, wodurch Sie markierte Kniesehnen und einen gut gearbeiteten Schwanz erhalten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.