Lebensmittel gegen Angstzustände

Haferflocken gegen Angstzustände

Fällt es Ihnen schwer, sich an das letzte Mal zu erinnern, als Sie völlig ruhig waren? In diesem Fall möchten Sie einen Blick auf die besten Lebensmittel für Angstzustände werfen.

Dies sind gesunde Lebensmittel, die Sie auf natürliche Weise beruhigen können. Wählen Sie einige aus, die Ihnen am besten gefallen, und Konsumieren Sie sie regelmäßig oder wenn Sie dringend Ihre Angst lindern müssen.

Hafer

Dank der Eigenschaften von Hafer können Sie von Anfang an beginnen, die Angstzustände zu kontrollieren. Da es sich um komplexe Kohlenhydrate handelt, stellen sie eine stabile Energieversorgung dar, was wichtig ist, damit die Stimmung nicht nachlässt. Aber seine Stimmungsvorteile enden hier nicht Hafer kann auch die Serotoninproduktion auslösen.

Bayas

Lecker und leicht zu essen, Beeren kann Angst und Depression dank seines Reichtums an Antioxidantien bekämpfen. Sie haben viele Möglichkeiten: Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren ...

Himbeeren

Blattgemüse

Wussten Sie, dass diese Lebensmittelgruppe eine der effektivsten ist, wenn es darum geht, Sie in einen Zustand der Ruhe und des Wohlbefindens zu führen? Dies ist unter anderem auf den interessanten Beitrag von Magnesium zurückzuführen. Lebensmittel wie Spinat und Grünkohl bekämpfen nicht nur Angstzustände, sondern haben auch viele andere VorteileDaher ist es eine großartige Idee, sie zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, egal wo Sie hinschauen.

Dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade wird mit zahlreichen Vorteilen gutgeschrieben, einschließlich der Verringerung der Angstzustände. Wie bei Beeren, Das Geheimnis liegt in seinen Antioxidantien, in diesem Fall einem Typ namens Flavonoide. Es sollte beachtet werden, dass es trotz des geringeren Zuckergehalts als die anderen Sorten notwendig ist, ihn in Maßen zu konsumieren. Ein kleines Stück pro Tag reicht aus, um auf seine gesundheitlichen Vorteile zuzugreifen und seine Nachteile zu beseitigen, einschließlich überschüssigem Fett und Koffein (was in großen Dosen Angstsymptome verschlimmern kann).

Dunkle Schokolade

Ei

Das Ei liefert Folsäure, gut für Stimmung und Energie. Andere interessante Quellen für B-Vitamine sind Fisch und Huhn.

Das Ei bietet Ihrem Körper auch andere interessante Nährstoffe wie Zink. Dieses Mineral spielt eine wichtige Rolle bei der Stressbewältigung, aber es ist nicht ungewöhnlich, Menschen zu finden, die nicht genug trinken. Rindfleisch, weißes Fleisch und Austern enthalten ebenfalls Zink. Wenn Sie Vegetarier oder Veganer sind, finden Sie dieses Mineral in Lebensmitteln nicht tierischen Ursprungs wie Cashewnüssen.

orange

Frühstück, Mittagessen, Snack oder als Dessert. Jederzeit ist ein guter Zeitpunkt, um eine Orange zu essen und die Vorteile von Vitamin C zu genießen. Laut Untersuchungen wäre einer dieser Vorteile die Angstkontrolle. So Wenn Sie nach Nahrungsmitteln gegen Angstzustände suchen, ist Orange ohne Zweifel eine von denen, die Sie berücksichtigen sollten.

Wie man mehr Vitamin C nimmt

Schauen Sie sich den Artikel an: Lebensmittel mit Vitamin C.. Dort finden Sie Lebensmitteloptionen, mit denen Sie das Vorhandensein dieses wichtigen Vitamins in Ihrer Ernährung erhöhen können.

Kaffee

Kaffee kann bei Angstzuständen hilfreich sein, da er die Stimmung und das Energieniveau steigert. Man muss jedoch mit Vorsicht handeln, da dies abhängig von der aufgenommenen Menge und der Toleranz jeder Person gegenüber Koffein auch schädlich sein kann. Wenn Sie es in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, um die Störung zu bekämpfen, die uns bei dieser Gelegenheit betrifft, Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden. Wenn Sie es gut vertragen, können Sie die Menge nach und nach erhöhen, wenn Sie möchten. Experten setzen das Limit normalerweise auf vier Tassen pro Tag.

Tasse Kaffee auf dem Tisch

Lachs

Unter den Nahrungsmitteln gegen Angst finden wir Optionen für jeden Geschmack, auch Fisch. Lachs und andere fette Fische (Sardinen, Makrelen, Thunfisch ...) kann Ihnen helfen, Depressionen und Angstzustände zu bekämpfen, dank der entzündungshemmenden Wirkung von Omega-3-Fettsäuren.

Kamille

Bestimmte Kräutertees sind sehr wirksam bei der Linderung von Angstzuständen, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bereits Ihren Favoriten haben. Es mag Tee sein (ein Getränk mit einer wichtigen beruhigenden Wirkung), aber es gibt viele andere Pflanzen, die es wert sind, kennengelernt zu werden. Eine davon ist Kamille, aber Sie können auch Baldrian oder Linde probieren. Was auch immer es ist, bauen Sie ein kleines Ritual darauf auf, um seine entspannende Wirkung zu verstärken. Dass Ihr Körper es mit ein paar Minuten Unterbrechung in Verbindung bringt, isoliert von dem Stress, der Sie umgibt, hilft, seine Vorteile für Angstzustände zu verbessern.

Komm schon

Rotwein und andere alkoholische Getränke (ja, auch die Bier) hilft vielen Menschen, sich nach einem anstrengenden Tag im Büro zu entspannen. Natürlich, Missbrauche seinen Konsum nicht, da dies die von den Experten festgelegte Grenze für zwei tägliche Getränke ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)