Herren Hosenträger

Herren Hosenträger

Herren Hosenträger sind eine wichtige Ergänzung von Herrenbekleidung. Obwohl sie nicht immer in Mode sind, haben sie im Laufe der Zeit ausgehalten; Sie gehen in Trends hinein und aus ihnen heraus, aber sie gehen nie weg.

Sie sind ein Symbol für Eleganz und betonen die Persönlichkeit des Mannes, der sie trägt. Hier finden Sie einige Details zur Geschichte der Hosenträger für Männer und Tipps zum Tragen.

Herkunft der Hosenträger für Männer

Hosenträger wurden 1820 von Albert Thuston in London erfunden. Der Zweck dieses Kleidungsstücks war es, die Hosen von Männern zu halten, die Anzüge trugen. Die Idee war, dass die Hose an Ort und Stelle bleiben würde, damit die Herren mehr Bewegungsfreiheit haben könnten.

Von dort wurden sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Herrenbekleidung. Sie waren bis zum Ersten Weltkrieg weit verbreitet, als es eine Veränderung im Hosenbein gab; dann wurden sie durch den Gürtel ersetzt.

Ein weiterer Grund, warum die Hosenträger nicht mehr verwendet wurden, war die Beseitigung der Weste. Durch das Tragen nur der Jacke waren die Hosenträger besser sichtbar und Es schien nicht richtig zu sein, dass ein Kleidungsstück, das als Unterwäsche angesehen wurde, gesehen werden konnte.

Hosenträger hatten jedoch Wiederbelebungszeiten, in denen sie sehr beliebt waren. Heutzutage sind sie wieder in Mode gekommen und wurden aktualisiert und neu erfunden, um wieder Teil des maskulinen Outfits zu werden..

Arten von Hosenträgern für Männer

Es gibt zwei Arten von Hosenträgern für Männer, abhängig von der Form ihrer Träger. Es gibt die X-förmigen Klammern und die Y-förmigen Klammern.

Die ersteren sind im Allgemeinen schmaler und es ist nicht sehr ratsam, sie zu sehen. Darum Es ist besser, sie zu benutzen, wenn sie sich versteckt von der Jacke anziehen. Y-förmige Träger haben breitere Träger und weisen häufig dekorative Details auf. Sie sind ideal, um mit einem einfachen Hemd ausgestellt und getragen zu werden.

Es gibt auch zwei Arten der Befestigung: mit Clips oder mit Schlauch, das ist ein Band, das an der Hose befestigt wird.

Die Hosenträger mit Schlauch sind die traditionellsten und elegantesten. Und am ratsamsten, wenn Sie sie mit einem formellen Anzug mit einer Jacke kombinieren. Um sie zu verwenden, ist es jedoch erforderlich, dass die Hose spezielle Innenknöpfe für diesen Effekt hat.

Die Hosenträger mit Clip können mit jeder Art von Hose verwendet werden; Dieses Modell ist das passt am besten zu einem lässigen Stil. Sie haben jedoch den Nachteil, dass sie sich von Zeit zu Zeit lösen können, was sehr ärgerlich sein kann.

Hosenträger unter Jacke

Verordnung

Die Hosenträger für Männer müssen vor jedem Gebrauch angepasst werden, da jede Hose möglicherweise eine andere Länge benötigt. Idealerweise halten die Träger die Hose ohne zu ziehen, so dass es einen perfekten Fall hat.

Die Funktion der Hosenträger besteht darin, zu halten und nicht festzuziehenEs muss also auch ein bequemer Platz in der Taille vorhanden sein.

Sie können auch keine Hosenträger mit irgendeiner Art von Hose tragen; Nicht alle Aufnahmen sind dafür geeignet. Am besten geeignet sind Hosen mit mittlerer bis langer Leibhöhe. Wenn der Schuss niedrig ist, ist es besser, sich für den Gürtel zu entscheiden.

Trägerhemden in verschiedenen Farben

Vorteile von Hosenträgern gegenüber einem Gürtel

Gürtelschnalle macht oft eine Ausbuchtung das macht sich unter der Jacke oder Weste bemerkbar. Das Tragen von Hosenträgern beseitigt dieses Problem.

Herren Hosenträger verlängern die Figur; Optisch wird es nicht wie beim Gürtel in zwei Hälften geschnitten. Außerdem komprimieren sie den Bauch nichtWenn es also nach dem Essen etwas anschwillt, gibt es keine Beschwerden oder die Notwendigkeit, sie erneut zu regulieren.

Die Hosenträger verhindern auch, dass sich die Hose unter der Jacke oder Weste bewegt und sichtbar wirdwie beim Gürtel.

Bei Männern, die ein paar Kilo mehr haben, haben die Hosenträger auch einen Vorteil gegenüber dem Gürtel. So, Sie schaffen keine unschönen Taschen vorne und lassen mehr Platz zwischen Hose und Hemd.

Klassischer Look oder urbaner Look

Das Tragen von Hosenträgern mit einem sehr eleganten und raffinierten Anzug ist ein Trend, der niemals aus der Mode kommen wird. Zu jeder Jahreszeit und unabhängig von der Freizeitmode ist die Verwendung von Hosenträgern ein Klassiker, um eine sehr formelle Garderobe zu vervollständigen. Ein Satz Hosen, Jacken, Hemden und Hosenträger sollte in der Garderobe eines Mannes niemals fehlen.

Für diese Art von Look sind schwarze Hosenträger ideal, obwohl auch weiße verwendet werden können.

schwarze Hosenträgerkupplung

Birne Wenn wir einen moderneren, urbaneren Look wollen, können Hosenträger auch große Verbündete sein. Es gibt einige lustige und originelle, entspanntere und jugendlichere, mit kräftigen Farben.

Beim Tragen einer Krawatte kann die Farbe mit der der Träger kombiniert werden. Wenn nicht, Die Hosenträger können mit jedem Farbton des Hemdes kombiniert werden. auch mit Schuhen oder Socken.

Hosenträger muss dann basierend auf dem Aussehen ausgewählt werden gesucht werden. Sie werden zweifellos eine perfekte Ergänzung zu jeder dieser beiden Optionen sein. Sie werden die Figur stilisieren und höchstwahrscheinlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

Einige Vorschläge für Looks mit Riemen

Um die Hosenträger im Alltag zu zeigen, können wir Jeans verwenden, ein einfaches weißes T-Shirt; Wir werden mit Hosenträgern der Farbe der Socken kombinieren, zum Beispiel rot oder blau. Das Wichtigste ist, die Farben nicht zu übertreiben. Das heißt, missbrauchen Sie nicht die Anzahl der verwendeten Töne.

rote Hosenträger

Auch zu Jeans können Sie ein hellblau gestreiftes Hemd mit weißen, braunen Lederstiefeln und braunen Hosenträgern verwenden. Ein entspannter Look wird mit einer anderen Note erzielt.

Hosenträger mit Jeans

Eine weitere Option für einen entspannten Look mit Trägern ist die Wahl einer blauen Chinohose. Wir werden ein weißes Hemd, schwarze Hosenträger und schwarze Slipper hinzufügen. Man erhält einen entspannten, aber eleganten Look. Graue Chinos mit einem hellblauen Hemd, braunen Schuhen und Hosenträgern sind auch eine gute Idee für einen Tag im Büro.

Für einen eleganten, aber modernen Look: Sie können einen grauen Wollanzug, ein weißes Hemd ohne Krawatte, rote Hosenträger und braune Slipper tragen. Oder im gleichen Stil eine schwarze Anzughose mit einem hellblauen Hemd ohne Krawatte; als Ergänzung dicke oder verzierte schwarze Hosenträger und eine graue Jacke.

schwarze Hosenträger küssen

Wenn die Idee ein raffinierterer Look ist, können Sie ein blau gestreiftes Hemd wählen. Dazu kommen schwarze Anzughosen, rote Hosenträger und schwarze Schuhe.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.