Das sind die besten Luxusbekleidungsmarken für Männer

Louis Vuitton

Wer sonst und wer weniger, er kleidet sich gerne gut, zumindest wenn wir eine unserer Persönlichkeit entsprechende Ästhetik haben möchten. Sich gut zu kleiden bedeutet nicht, ein Vermögen für Kleidung auszugeben, und es reicht schon, ein wenig Geschmack zu haben. Wenn es Ihr Geldbeutel zulässt, können Sie sich jedoch auch Luxusklamotten kaufen.

Wenn ja, dann zeigen wir es Ihnen die besten marken für luxuskleidung, Marken, die jedes Jahr neue Modelinien auf den Markt bringen, die, wie wir sagen könnten, nie aus der Mode kommen, wenn auch manchmal.

Hermes

Hermes

Die Firma Hermés wurde 1837 in Paris von Thierry Hermès gegründet und ist heute eine der ältesten Modeunternehmen der Welt. Anfangs wurden Sättel für Pferde hergestellt (daher ist ihr Logo eine Pferdekutsche) und obwohl es für seine Taschen und Schals bekannt ist, bietet es auch eine große Auswahl an Accessoires wie Geldbörsen, Riemen für Smartwatches.

Das Taschenmodell Birkin ist seit 1984 sein kultigstes Stück und heute noch mit langen Wartelisten das begehrteste auf der ganzen Welt. Es versteht sich von selbst, dass es kein gewöhnlicher Artikel ist und das nur ein paar Mitglieder der Elite sie können es sich leisten, einen zu haben.

Louis Vuitton

Louis Vuitton

Louis Vuitton wurde 1854 von Louis Vuitton Malletier gegründet, wobei das Akronym LV gekreuzt wurde. Obwohl es sich zunächst auf die Tätigkeit konzentrierte Reiseartikel (In den James-Bond-Filmen der 60er und 70er Jahre erscheinen die legendären Koffer und Koffer dieses Designers) hat auch eine wichtige Präsenz in der Welt der Mode und Luxusaccessoires.

Obwohl Taschen derzeit eines seiner bekanntesten Produkte, bringt jedes Jahr eine neue Bekleidungslinie für die wohlhabendsten Menschen auf den Markt, zusammen mit einer großen Auswahl an Accessoires aller Art. Traditionell gehören die Produkte dieses Herstellers seit jeher zu den am meisten gefälschten der Welt.

Chanel

Chanels Pharrell Williams bei den Oscars

Neben Hermés ist Chanel, ein Unternehmen, eines der bekanntesten emblematischen Modeunternehmen 1910 von der Designerin Coco Chanel gegründet. Seine Produkte waren schon immer mit Luxus verbunden und bietet uns nicht nur Kleidungsstücke, sondern betrat mit dem ikonischen Chanel No. 5, der durch die Schauspielerin Marilyn Monroe berühmt wurde, auch die Welt der Parfümerie.

Aber darüber hinaus hat es auch ein iWichtige Präsenz in der Welt der Kosmetik, Taschen, Uhren, Brillen, Schuhe und vor allem in der Haute Couture, wo es seit jeher eines der renommiertesten Unternehmen ist und seine Produkte die begehrtesten sind, unabhängig davon, wie lange sie auf dem Markt sind.

Danke an das Genie von Karl LagerfeldEr rettete 1983 das Haus, als er bis zu seinem Tod im Jahr 2019 Chefdesigner der Marke wurde.

Christian Dior

Dior Homme

Dior, a hauptsächlich weibliche Luxusmarke, wurde 1946 in Paris vom Modedesigner Christian Dior gegründet und befindet sich derzeit im Besitz der Arnault Group (der Louis Vuitton Gruppe).

Mit einem geschätzten Markenwert von 11.900 Milliarden US-Dollar gehört es zu den teurere Luxus-Designermarken der Modebranche. Obwohl es ursprünglich nur der Damenbekleidung gewidmet war, wurde es in jüngster Zeit auch in der Herrenbekleidung eingeführt.

Dior-Hersteller Uhren, Kosmetik, Düfte, Bekleidung, Lederprodukte, Sportschuhe und andere Modeprodukte, die Trends setzen.

Fendi

Fendi Frühling / Sommer 2019

Fendi ist eine italienische Modemarke aus dem das teuerste auf dem Markt mit Dior und es ist unter den wichtigsten Prominenten des Augenblicks sehr bekannt.

Die Marke ist berühmt für ihre Pelzprodukte, Designerschuhe, Bekleidung, Lederwaren, Uhren und Brillen. Die modischen und eleganten Designs des Designers haben es in den letzten Jahren sehr beliebt gemacht.

Prada

Hawaiihemd von Prada

Prada (Herr Porter)

Gegründet 1913 von Mario Prada in Mailand, Italien. Prada ist einer der weltweit führende Haute-Couture-Marken die Kleidung, Kleidung, Gepäck und Luxusartikel anbietet, die mit den besten handwerklichen Techniken und unter Verwendung hochwertiger Materialien hergestellt werden.

Die Marke Prada bietet Lederwaren, Bekleidung und Schuhe für Damen und Herren, die ein zeitgemäßes, innovatives und anspruchsvolles Design mit der Einzigartigkeit handgefertigter Produkte verbinden, aber darüber hinaus finden wir ihre Produkte auch in anderen Bereichen wie Gläsern und Parfümerie.

Diese Luxusmarke ist bekannt für ihre anspruchsvolle, aber klassische und elegante Designs, die bei Geschäftsleuten beliebt sind. Die Marke ist mit der Herstellung verschiedener Produkte wie Kleidung, Schuhe, Ledertaschen, Parfums und Accessoires verbunden.

Pradas prächtige Stoffe, Grundfarben und klare, klassische Designs machen es zu einem eine der luxuriösesten und teuersten Modemarken der Modewelt.

Ralph Lauren

Polo Ralph Lauren

Ralph Lauren wurde 1967 vom Modedesigner Ralph Rueben Lifshitz in New York City gegründet und ist einer der Die bekanntesten amerikanischen Haute Couture-Marken in Amerika.

Eine Kuriosität: Der amerikanische Modedesigner Virgil Abloh kaufte einige Ralph Lauren Flanellhemden für je 40 Dollar und bedruckte sie einfach mit dem Wort "Pyrex" und der Nummer 23, bevor Sie sie für jeweils 550 USD verkaufen.

Versace

Versace Herbst / Winter 2019-2020

Versace

Gianni Versace war der Gründer dieser mächtigen italienischen Couture-Marke im Jahr 1978 in Mailand, die 1997 noch bekannter wurde, als wurde ermordet. Seitdem hat ihre Schwester Donatella das Familienunternehmen übernommen und ihr die Ehre erwiesen, das Erbe ihres Bruders mit Stil zu bewahren.

Versace ist eine Luxusmarke italienischen Ursprungs, die erfreut sich großer Beliebtheit bei Prominenten. Das Unternehmen gilt als Trendsetter in der Modebranche und ist bekannt für seine hochwertige, auffällige Kleidung.

Das Luxusmodehaus ist verbunden mit Lederprodukte, Sonnenbrillen, Konfektion und Accessoires. Die extravaganten Drucke und leuchtenden Farben haben Versace geholfen, neue Modedesigns einzuführen, die bei ihren Käufern sehr beliebt sind und die andere Unternehmen wie Zara, H & M ...

Gucci

Gucci Frühling 2017

Gucci

Das italienische Unternehmen Gucci wurde 1921 von Guccio Gucci gegründet, hat seinen Sitz in Florenz und ist heute verkauft alle Arten von Artikeln und Bekleidungsaccessoires wie Kleidung, Schuhe, Schmuck, Taschen, Uhren, Parfums ... wobei die begehrtesten Produkte aus Leder sind.

Ende 2021 wird die Gucci-Film, ein Film, der die Ermordung von Maurizio Gucci, Enkel und Erbe des Guccio Gucci-Imperiums, erzählt.

Tom Ford, Frida Giannini und Alessandro Michele mit einigen der großen Designer, die für diese Marke gearbeitet haben. Derzeit befindet sich Gucci im Besitz der französischen Luxusholding Kering und wird von dieser verwaltet, in der auch andere Luxusunternehmen wie Saint Laurent, Balenciaga, Alexander McQueen, Brioni, Boucheron, Pomellato, Girard-Perregaux und andere ansässig sind.

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga ist ein Luxusmodegeschäft mit Sitz in Paris, das 1917 vom spanischen Designer Cristóbal Balenciaga gegründet wurde inspirierte Dior der ihn den Herrn von uns allen nannte.

die millennials wohlhabendes Gefühl sehr angezogen von Balenciagas ausgefallenen und trendigen Designs, vor allem seine Laufschuhe. Zu den Modekategorien von Balenciaga gehören Kleidung, Schuhe und Taschen.

Giorgio Armani

1975 von Giorgio Armani in Mailand gegründet, danach Erlerne das Handwerk in Nino Cerrutis Werkstatt, Armani entwirft, produziert und vertreibt luxuriöse Haute-Couture- und Lifestyle-Produkte.

Ofrece Kleidung, Accessoires, Brillen, Uhren, Schmuck, Düfte und Kosmetik sowie Hautpflegeprodukte unter einer Reihe von Marken wie Giorgio Armani, Emporio Armani, Armani Beauty und A/X Armani Exchange.

Salvatore Ferragamo

Herbst-Winter-Trends 2015/2016: Dualität in Schwarz und Weiß

Salvatore Ferragamo

Salvatore Ferragamo ist ein Synonym für feine Handwerkskunst, ein Unternehmen, das als Schuhunternehmen begann. Derzeit ist er spezialisiert auf Schweizer Schuhe, Lederwaren, Uhren und Konfektionsware für Damen und Herren.

Das Unternehmen produziert die exklusivsten Schuhe und hat mit bemerkenswerten Innovationen wie dem Keilabsatz, Absätze und Sohlen aus Metall, muschelförmige Sohle, Sandale unsichtbar, die Sandale aus 18 Karat Gold, die Schuhsocke, die Skulptur-Heels unter anderem.

Tom Ford

Tom Ford

Tom Ford ist das neueste Luxusmodeunternehmen in dieser Zusammenstellung, das 2005 vom Modedesigner Tom Ford gegründet wurde. nachdem er seine vorherige Position als Creative Director bei Gucci verlassen hatte.

Obwohl es die neueste Luxusmarke ist, hat es es geschafft konkurrieren mit älteren Designermarken der Branche in kurzer Zeit.

Von Konfektionskleidung bis Mann und Frau mit einzigartigen Designs bis hin zu Schuhen, Brillen, Handtaschen, Lederwaren, Kosmetika, Hautpflegeartikeln und Parfüms.

Olivia Wilde, Rihana, Emma Stone, Zhang Ziyi, Eva Green, Michelle Obama und Jennifer Lawrence… sind einige der Prominenten, die in den Kleidern von Tom Ford in großen Auftritten aufgetreten sind, hauptsächlich bei Preisverleihungen im Zusammenhang mit der Filmindustrie und der Musik.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.