Tee oder Kaffee?

Tee oder Kaffee

Wenn wir uns entscheiden, Tee oder Kaffee zu trinken, müssen wir Berücksichtigen Sie einige Eigenschaften des einen oder anderen. Es ist nicht der gleiche Prozentsatz an Koffein in beiden.

Obwohl Mäßigung bei diesen Getränken die Norm sein sollte, haben wir das besprochen Vorteile, die jeder von ihnen hat.

Kaffeeeigenschaften

Kaffee aktiviert uns, weckt uns. Eine Tasse Kaffee am Morgen dient tagsüber als Schutz. Es ist gut für geistige Müdigkeit, für nach dem Training. Studien zufolge kann Kaffee einige Krebsarten wie Lungenkrebs verhindern. Verhindert Osteoporose und Diabetes.

Nachteile des Kaffeetrinkens

Einige Wissenschaftler glauben, dass Koffein Schlaflosigkeit verursachen kann. Es betrifft nicht alle Menschen gleichermaßen, da einige, die Kaffee trinken, sich möglicherweise verärgerter und nervöser fühlen. Es kann Ihre Herzfrequenz und Ihre Herzfrequenz beeinflussen.

Tee Vorteile

Immer Diesem Getränk wird ein Immungleichgewicht zugeschrieben, das die Nerven beruhigt. Es kann die Verdauung unterstützen und auch Allergien reduzieren. Es wird für Menschen mit Depressionen, für stressige berufliche Situationen und für die Prüfungszeit empfohlen.

Tee enthält antioxidative Vitamine:

  • Grün, Vitamin A, C.
  • Die roten Vitamine B, D.
  • Schwarzer Tee ist gut für Osteoporose.

Warum nicht Tee trinken?

Tee hat Theine, was manche Menschen nervös machen kann. Es hat natürliche Pigmente, die Zahnschmelz färben können. Die Einnahme mit Gebäck oder Süßigkeiten kann die Eigenschaften verändern. Für einige Menschen, die Eisen benötigen, ist es nicht ratsam, da es dieses Mineral absorbiert und seine Eigenschaften verringert.

Tee oder Kaffee?

Tee oder Kaffee

Tee enthält eine große Menge an Fluorid, das das Gehirn oder die Nieren beeinträchtigen kann, wenn wir es übermäßig einnehmen. Im Gegenteil, es hat Flavonoide, die günstig sein können, um das Risiko von Herzerkrankungen zu vermeiden. Sowohl Tee als auch Kaffee enthalten Koffein. Damit wir den täglichen Verbrauch wählen können, müssen wir wissen, dass Kaffee zwischen 80 und 185 Milligramm Koffein enthält. Der Tee nur zwischen 15 und 70 Milligramm.

Bildquellen:


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.