Haarausfall: Symptome, Typen und wie man ihn verhindert

 

Mann mit Alopezie

Alopezie ist der Verlust von Haarfollikeln hauptsächlich am Kopf es kann auch in anderen Bereichen des Körpers auftreten wie Augenbrauen, Bart, Genitalbereiche ... und es ist normalerweise das erste Symptom für das, was wir Kahlheit nennen. Wenn wir jung sind, ist das Schlimmste, was uns passieren kann, dass wir in einem sehr jungen Alter an galoppierender Alopezie leiden, die schnell nicht ohne Haare auf dem Kopf verschwindet, sondern im Laufe der Jahre, insbesondere wenn wir kahle Verwandte haben. Nach und nach gehen wir weg und denken, dass es die Möglichkeit gibt, dass unser liebes und geliebtes Haar irgendwann in unserem Leben die Beziehung verlässt, die uns seit so vielen Jahren verbindet.

Täglich und unter normalen Bedingungen, Unsere Kopfhaut verliert rund 100 Haarfollikel Diese werden an derselben Stelle durch andere ersetzt. Daher ist es sehr normal, dass beim Waschen unserer Köpfe, insbesondere bei langen Haaren, die Dusche mit einem Haarstrang endet, der die Wasserzirkulation verhindert. Darüber hinaus wird der Haarausfall in bestimmten Bereichen des Jahres verstärkt, in denen die Umweltbedingungen für unseren Kopf nicht sehr wahrscheinlich sind, dass das Haar gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Daher ist es sehr wichtig, das ganze Jahr über Shampoos und Conditioner zu verwenden, nicht nur, wenn wir feststellen, dass unsere Haarzahl abnimmt.

Bruce Willis hat eine Glatze

Alopezie ist seitdem ein ernstes Problem für einige Menschen, die unter Haarausfall leiden Sie sehen, wie ihr Selbstwertgefühl durch die Böden geht indem sie anfangen, sich vor den Menschen um ihn herum minderwertig zu fühlen und die nicht unter solchen Problemen leiden. Die Mentalität, die in dieser Art von Situation angenommen werden muss, besteht darin, sich ihr zu stellen, ohne zu berücksichtigen, was Menschen denken oder aufhören zu denken, wenn sie beobachten, dass wir unsere Haare verlieren. Eine Lösung, die in den letzten Jahren angesichts dieser Art von Problem und der vollständigen Rasur des Kopfes weit verbreitet war, und daher müssen wir uns um ein Problem weniger Sorgen machen, obwohl nicht jeder bereit ist, dies zu tun, sondern bei vielen Gelegenheiten und je nach Art von Alopezie scheint die beste Idee zu sein.

Derzeit auf dem Markt können wir finden eine große Anzahl von Wunderprodukten Dies wird unser Vertrauen schnell wiederherstellen, indem es uns Abhilfemaßnahmen anbietet, die in 100% der Fälle wirken. Wir müssen uns intensiv mit den möglichen Alternativen befassen, die der Markt bietet, und es ist immer ratsam, die auszuwählen, die der Hersteller hinter dem Produkt uns am meisten vertrauen kann.

Arten von Alopezie

Innerhalb der Alopezie können wir verschiedene Arten finden, obwohl die häufigste und 95% der Fälle androgene häufig ist genannt allgemeine Kahlheit und das betrifft hauptsächlich Männer, obwohl es auch bei Frauen auftreten kann, aber in sehr geringer Anzahl.

Androgene Alopezie

Androgene Alopezie

Androgene Alopezie, wie ich kommentiert habe, Es ist das häufigste in der Welt der Kahlheit, da es 95% der Fälle darstellt. Bei dieser Art von Alopezie müssen zwei Faktoren berücksichtigt werden, die die Hauptursachen sind: die hormonelle und die genetische, obwohl diese Art von Alopezie immer durch Vererbung verursacht wurde, ist das verantwortliche Gen bis heute nicht sicher bekannt , sonst gäbe es nicht so viele Menschen mit Kahlheitsproblemen.

Männliche Hormone, besser bekannt als Androgene, wirken auf die Haarfollikel und verursachen deren vollständige Atrophie bis zu seinem vollständigen Fall. Androgene können die gesamte Kopfhaut gleichermaßen oder nur bestimmte Teile wie die Vorderseite, den Kronenbereich oder den gesamten oberen Teil des Kopfes betreffen. Wenn diese Art von Alopezie Frauen betrifft, konzentriert sich der Haarausfall nicht auf irgendeinen Bereich des Kopfes, sondern fällt regelmäßig ab und hinterlässt eine Ausdünnung, die eine signifikante Abnahme der Anzahl der Haarfollikel zeigt.

Traumatische Alopezie

Traumatische Alopezie

Wie der Name schon sagt, diese Art von Alopezie ist auf ein körperliches Trauma zurückzuführen, bei denen die Kopfhaut dem Druck ausgesetzt ist, der durch ständige Reibung mit etwas wie Kappen, Kissen ... verursacht wird. Aber auch bestimmte Arten von Frisuren können den Haarausfall beeinflussen, insbesondere solche, bei denen die Spannungsbeständigkeit des Haares getestet wird. wie im Fall von Brötchen, Zöpfen ... Bei traumatischer Alopezie müssen wir besonders auf die TrichotillomanieWie der Name schon sagt, ist es die Manie einiger Menschen, die sich aufgrund ihres Nervenzustands dem Herausziehen ihrer Haare widmen und vollständig entvölkerte Gebiete schaffen.

Alopecia areata

Alopecia areata
Diese Art der Alopezie zieht besondere Aufmerksamkeit auf sich, weil verursacht die Schaffung von runden haarlosen Bereichen, als wären sie kleine kahle Stellen in jedem Bereich des Kopfes, obwohl sie sich über den ganzen Körper ausbreiten können. Im Laufe der Zeit bevölkern sich diese Gebiete wieder, ohne dass wir etwas dagegen unternehmen müssen. Die Ursache für diese Art von Alopezie wird durch genetische Faktoren verursacht.

Diffuse Alopezie

Diffuse Alopezie
Diffuse Alopezie erzeugt einen reversiblen Verlust der Kopfhaut und es kann die gesamte Kopfhaut oder nur einen Bereich betreffen. Innerhalb der diffusen Alopezie finden wir verschiedene Modalitäten, die nach dem Ursprung des Haarausfalls klassifiziert werden. Krebsbehandlungen, Skorbut, Unterernährung, Hypothyreose ... sind die Hauptgründe, die diffuse Alopezie verursachen können.

Symptome

Mann mit Riesenkamm
Symptome im Zusammenhang mit Haarausfall, kann variieren, je nachdem, ob Sie männlich oder weiblich sindAber manchmal sind viele der Symptome häufig.

  • Mit einer großen Anzahl von Menschen aus dem Schlaf aufwachen Haare auf dem Kissen.
  • Wenn wir Beschwerden in der Kopfhaut haben, um jede andere Art von Hautkrankheit wie zu beseitigen Dermatitis, was Hautrötungen verursacht und auch eine der Hauptursachen für Haarfollikelverlust ist
  • Si al fertig duschen Wir beobachteten eine große Anzahl von Haaren im Duschabfluss.
  • Si al bürsten oder kämmen Sie unsere Haare Wir finden auch eine große Anzahl von Haarfollikeln.
  • El Pelo Grasomuss es mit Shampoos behandelt werden, die für diesen Haartyp geeignet sind, sonst kann es auch eine Ursache für Haarausfall sein.
  • Wenn wir beobachten, dass der vordere Teil oder die Krone eine Ausdünnung erkennen, ist dies ein sicheres Symptom für Haarausfallim Falle von Männern.
  • Bei Frauen, wenn wir das beobachten Haare haben immer weniger Volumen und wir beginnen zu sehen, dass die Dichte abgenommen hat, wir sind mit einem Haarausfall konfrontiert, der bei Frauen leichter zu behandeln ist, da 95% der Männer und in sehr wenigen Fällen Frauen von androgener Alopezie betroffen sind.

14 Tipps zur Vermeidung von Haarausfall

Wir wissen nie, wann Kahlheit uns betreffen kann. Obwohl unsere Eltern und Großeltern eine Glatze haben und wir mehr Stimmzettel haben, es bedeutet nicht immer, dass wir in Zukunft eine Glatze haben werden. Trotzdem können wir eine Reihe von Tipps befolgen:

  1. Achten Sie auf Hygiene. Es ist sehr wichtig, unsere Kopfhaut jederzeit sauber zu halten, ohne Schuppen oder Fett, da dies zu einem Fortschritt beim Verlust unserer Kopfhaut führen kann.
  2. Vermeiden Sie es, süße Lebensmittel zu essen. Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt, hauptsächlich industrielles Gebäck, erzeugen eine große Menge Fett in unserem Kopf, insbesondere wenn wir nicht die Gewohnheit haben, unsere Haare jeden Tag zu waschen.
  3. Waschen Sie die Haare mit speziellen Shampoos je nach Haartyp. Jedes Shampoo und jeder Conditioner konzentriert sich darauf, die Probleme zu lösen, die unser Haar verursachen kann, wie Fett, Schuppen, trockenes, zerbrechliches Haar. Es lohnt sich, ein wenig Geld in ein Shampoo und einen Conditioner zu investieren, um immer sauber zu bleiben und das Risiko, an Alopezie zu leiden, zu verringern.
  4. Zumindest trinken zwei Liter Wasser pro Tag, um die Kopfhaut jederzeit mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  5. Missbrauche keine Frisuren, die dehnen Sie Haare wie Zöpfe oder Brötchen.
  6. Wann immer möglich Tragen Sie keine Kappen, so dass der Kopf gut belüftet ist.
  7. El Tabak schwächt die Stärke der Haarfollikel und begünstigt den Haarausfall.
  8. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Fön benutzen Bringen Sie es nicht zu nahe an den Kopf, da es für lange Zeit heißer Luft ausgesetzt wird, schwächt es die Stärke des Haares.
  9. Die Farbstoffe, die wir auf dem Markt finden können, müssen sein so natürlich wie möglich Sie enthalten also so wenig Chemikalien wie möglich.
  10. Führen Sie regelmäßig durch Kopfhaut Massage mit den Fingerspitzen, um sicherzustellen, dass die Durchblutung flüssig ist.
  11. Essen Sie wann immer möglich Lebensmittel, die enthalten Vitamine A und B..
  12. Nicht missbrauchen von Lacken und Haarfixierern.
  13. Wenn wir uns längere Zeit sonnen wollen, müssen wir Beschütze unsere Köpfe.
  14. Stress vermeiden. Obwohl es leicht zu sagen ist, ist es nicht so einfach, es zu tun.

Behandlungen

Behandlung von Alopezie
Derzeit auf dem Markt finden wir eine große Anzahl von Produkten, die sicherstellen, dass der Haarausfall schnell aufhört und mit der Zeit die Haarfollikel wiedergeboren werden. Nach verschiedenen wissenschaftlichen StudienMinoxidil und Finasterid wirken auf Androgene, die verhindern, dass sie die Haarfollikel weiter abtöten. In der ersten Phase des Prozesses ist das erste, was passiert, die Lähmung des Haarausfalls, aber es fördert nicht die Bildung neuer Follikel.

Obwohl diese Behandlung ideal für androgene Alopezie ist, funktioniert nicht in allen FällenWenn Sie also an Haarausfall leiden und feststellen, dass keines dieser Produkte den Haarausfall stoppt, können Sie suchen Effektivere Behandlungen gegen Alopezie bei therapien.info.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.