Gucci Frühling / Sommer 2018

Gucci Spring / Versno 2018

Überfüllt mit kleinen Details, die es unermesslich machen - wie Alessandro Michele an uns gewöhnt ist -, Guccis Frühjahr / Sommer 2018-Kollektion geht von schlau zu schrullig.

Das italienische Luxusunternehmen präsentierte erneut gemeinsam seine Herren- und Damenkollektionen. Eine dunkle Show namens "Hypnotism" Das eröffnet die Mailänder Modewoche unter griechischen, römischen, ägyptischen und aztekischen Referenzen.

Schneiderei hat großes Gewicht in Guccis Vorschlag für das nächste Frühjahr. Michele folgt dem Trend zu entspannten Anzügen, tut dies jedoch mit ihrem eigenen Code. Jacken, die das Obermaterial mit einer Fülle von Stoffen und Schulterpolstern betonen; und Hosen, die lockerere Formen mit schmaler Passform abwechseln.

Der Kreativdirektor des Hauses entscheidet sich für Tartan, Nadelstreifen und Volltonfarben, meist neutrale Töne, für seine eleganten Stücke.

Auf der tragbareren Seite lässig, hervorstechende grafische Strickpullover, gerade Jeans (ein Stück, das bereits in seiner neuesten Resort-Kollektion enthalten war) und Jacken, die mit Hilfe einer entspannten, plissierten Hose strategisch gekürzt werden, um die Taille zu markieren.

Stücke, die maximalistische Stile bilden, mit dem Zusatz von a unaufhörliche Kaskade von Add-Ons von Sonnenbrillen im Pilotenstil über Gürteltaschen bis hin zu Halsketten und Armbändern.

Die extravagante Note wurde von Kleidern wie dieser Bugs Bunny Weste oder angezogen Eine Reihe von Looks, die vom Glam-Rock-Archiv von Elton John inspiriert wurden.

Sehr auffällig sind auch die Shorts, die in ihrer kürzesten Version wieder wie in der Resort-Kollektion auftauchen und zeigen, dass Michele ihre Bemühungen, männliche Beine von nun an zu einem der Schwerpunkte zu machen, nicht aufgibt.

Großbritannien, die 70er und 80er Jahre, der Orient… Dies sind einige von Alessandro Michelles Musen für den nächsten Frühling. Eine Sammlung, die das Ziel erreicht, Gucci als zu behalten eine der faszinierendsten Firmen der aktuellen Szene.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.