Dinge, die Sie niemals mit Ihren Koteletten tun sollten

Jason Momoa

Ihre Koteletten Sie sagen viel über dich. Ihnen wird oft keine Bedeutung beigemessen, aber sie spielen eine entscheidende Rolle in dem Bild, das wir anderen projizieren. In diesem Hinweis erklären wir die Dinge, die Sie niemals mit ihnen tun sollten, damit sie keine negative Aufmerksamkeit erregen.

Schneiden Sie niemals die Koteletten über dem Orjas, da dies das Gleichgewicht des Gesichts zerstört. Halten Sie sie immer mindestens ein wenig tiefer als die Oberseite Ihres Ohrs.

Verwenden Sie niemals Ihre Ohrläppchen, um die zu berechnen Schläfenlänge, obwohl es manchmal funktioniert, hilft es uns in den meisten Fällen nicht, das Beste aus diesem Teil des Gesichtshaars herauszuholen. Schauen Sie sich stattdessen Ihr Gesicht im Spiegel genau an und bestimmen Sie ehrlich die Länge, die die meiste Harmonie mit sich bringt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, können Sie jederzeit jemanden um eine Meinung bitten.

Schneiden Sie niemals mehr als die Seiten des Haares und niemals weniger. Zwischen den Stiften und muss eine Konsistenz bestehen Tempel. Sie müssen nicht exakt gleich sein, aber es muss vermieden werden, dass der Unterschied in der Länge der Haare zwischen beiden Bereichen sehr groß ist, da dann ein seltsamer Effekt erzeugt wird, der uns überhaupt nicht zugute kommt.

Tragen Sie niemals kurze Koteletten, wenn Sie die haben langes Gesicht, da sie diese Tatsache mehr markieren, es sei denn, Sie haben sehr wenig akzentuierte Kieferlinie. Stellen Sie stattdessen sicher, dass Sie ihnen genügend Länge geben. Auf diese Weise wird das Gesicht weicher, während Personen mit ovalen Gesichtern grundsätzlich das Gegenteil tun sollten: Halten Sie sie so kurz wie möglich, ohne die im ersten Punkt angegebene Grenze zu überschreiten.

Gebe niemals skurrile Formen (Es ist sehr klebrig, obwohl einige Fußballspieler darauf bestehen). Arbeiten Sie nur mit der Länge, denn für die Form ist die schönste immer die natürliche, ohne seltsame Kurven oder Spitzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.