Die drei Arten von Kurzarmhemden und wie man sie kombiniert

Arten von Kurzarmhemd

Kurzärmlige Hemden sind eines der Kleidungsstücke, die Sie dürfen diesen Frühling / Sommer nicht in Ihrer Garderobe fehlen.

Sie liegen im Trend und verleihen lässigen Looks in den warmen Monaten viel Stil, obwohl dies wichtig ist Lernen Sie, jeden Typ im Geschäft zu unterscheiden und zu wissen, mit welchen Kleidungsstücken sie kombiniert werden sollen.

Lässiges Kurzarmhemd ist ideal für Ihre Freizeit am Tag. Die Drucke sind stark, können aber auch glatt sein.

Es funktioniert gut mit Jeans und Chinos, egal ob sie schlank oder gerade und lang oder kurz sind. Und Sie können es zugeknöpft tragen oder mit einem helleren T-Shirt darunter offen lassen. Die empfehlenswertesten Schuhe sind monochrome Sportschuhe, Espadrilles, Sandalen und Nautik

Hawaiihemden und Pyjamas unterscheiden sich von den vorherigen dadurch, dass sie einen offenen Kragen haben. Ein weiterer Aspekt, den sie nicht teilen, ist die Art des Schnitts. Diese sind viel lockerer und leichter.

Kombinieren Sie Hawaiianer mit geraden oder sich verjüngenden Jeans und Chinos. Wenn Sie dem Look einige Sportschuhe oder Espadrilles hinzufügen, haben Sie eine bequeme, aber sehr stilvolle Kombination, um näher an die Küste heranzukommen oder am Sonntagmorgen auf einer Terrasse etwas zu trinken. Im Fall von Pyjamas gibt es weitere Einschränkungen. Sie benötigen eine doppelt breite Anzughose, die gleichermaßen leicht und in Marineblau oder Schwarz ist. Auch hier werden Turnschuhe zu unseren besten Freunden, obwohl bestimmte Slipper auch gut aussehen. Tragen Sie sie in den warmen Monaten, um abends zum Abendessen zu gehen und sogar (warum nicht) ins Büro zu gehen.

Kurzärmelige Hemden sind die einzigen, die eine Jacke und eine Krawatte erlaubenAus diesem Grund sollten Sie sich für Hochzeiten und elegante Verlobungen entscheiden.

Sie werden sie von den anderen unterscheiden, weil sie im Allgemeinen glatt sind, einen englischen Kragen (hoch und geschlossen) und ohne Tasche haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.