Die besten Arbeitsstiefel von Luxusmarken

Mokassin-Arbeitsstiefel mit Cargohose

Robust und bequem sind die Arbeitsstiefel Sie gehören ohne Zweifel zu den unverzichtbaren Schuhen des Herbstes / Winters. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit können Sie sie mit allen Arten von Hosen kombinieren, einschließlich Anzughosen, wenn Sie sie mit den richtigen Kleidungsstücken begleiten.

Wenn Sie erwägen, etwas zu Ihrem Schuhregal hinzuzufügen, Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Luxusmodelle in Betracht zu ziehen, die wir nach Stil klassifiziert haben, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern:

Militärstiefel

Militärstiefel

Prada

Herr Porter, 695 €

Militärstiefel

Yeezy

Farfetch, € 565

Militärstiefel

Visvim

Herr Porter, 1.095 e

Prada schlägt die Klassiker vor Herrenstiefel Leder. In der Linie von Dr. Martens, aber mit einem verfeinerten Touch. Yeezy entscheidet sich für Wildleder und weiche Formen erinnert an Laufschuhe, während Visvim schwarzes Leder mit militärgrüner Leinwand kombiniert.

Stiefel im Mokassin-Stil

Mokassinstiefel

Yuketen

Herr Porter, 695 €

Mokassinstiefel

Red Wing Schuhe

Herr Porter, 340 €

Mokassinstiefel

Tom Ford

Herr Porter, 1.190 €

Wenn Sie ihrem Geist treu bleiben möchten, Mokassinstiefel Mit Ihrer Jeans und Ihren karierten Flanellhemden / Strickpullovern bilden sie ein großartiges Team. Sie können sie auch mit Cargohosen kombinieren. Wenn Sie sie in elegante Casual-Looks integrieren möchten, sollten Sie wissen, dass sie auch mit Chinos und Hemden mit Button-Down-Kragen nicht schlecht funktionieren.

Dunkelbraun, Holzkohle und Schwarz. Dies sind die drei Farben, die von den Firmen Yuketen, Red Wing Shoes und Tom Ford für diese vorgeschlagen wurden robuste Stiefel der Arbeiterklasse.

Stiefel im Bergsteigerstil

Bergschuhe

Valentino

Passend zur Mode, € 890

Bergschuhe

Prada

Herr Porter, 650 €

Bergschuhe

Brunello Cucinelli

Herr Porter, 990 €

Der Bergsteigerstil ist in diesem Herbst / Winter ein TrendDaher konnten wir einige Stiefel dieser Klasse in die Auswahl aufnehmen.

Die aktuellen Bergschuhe sind in klassisches Design und Modelle unterteilt, die eher für Asphalt als für Steine ​​ausgelegt sind. Prada liegt auf halbem Weg zwischen den beiden Extremen, mit Stiefeln, die bei weitem keine einfache Balance zwischen Funktionalität und Raffinesse finden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.