Wie um eine Gehaltserhöhung bitten?

Lohnerhöhung

Nach viel Mühe und Engagement ist es natürlich zu streben eine Belohnung, die sich in einer Gehaltsverbesserung niederschlug. Manchmal kommt die Gehaltserhöhung als Anerkennung durch das Unternehmen selbst, das sich des menschlichen Vermögens bewusst ist, das es in seinen Reihen hat.

In den meisten Fällen ist dies jedoch nicht der Fall. Und dann berührt es Nehmen Sie Mut zusammen und bitten Sie um eine wohlverdiente Gehaltserhöhung.

Im Prinzip ist es eine Aktion, die durchgeführt werden muss mit einem kühlen Kopf. Sie müssen eine Strategie erstellen und diese Schritt für Schritt befolgen.

Einige Richtlinien für die Beantragung einer Gehaltserhöhung

Jeder im Unternehmen ist entbehrlich. Das muss absolut klar sein. Jetzt muss das Unternehmen wissen, dass das Maß an Engagement, Engagement und Professionalität, das der Mitarbeiter bietet, der eine Gehaltserhöhung beantragt, kaum bei einer anderen Person zu finden ist.

Lohnerhöhung

 Machen Sie sich die Erfolge und Beiträge zum Unternehmen klar. Routine kann dazu führen, dass sich viele Dinge "normalisieren" und nicht in ihrem richtigen Maß berücksichtigt werden. Wenn es herausragende Leistungen gibt, wenn alle Ziele erreicht wurden, wenn Beiträge über das Übliche hinaus geleistet wurden, lohnt es sich, eine Liste zu erstellen und diese als Argument zu zeigen. Gute Dinge müssen beachtet werden.

 Man muss den Markt studieren. Jeder Arbeitnehmer muss sich als Dienstleister betrachten und seinen Arbeitgeber als Kunden sehen, der ihn dafür bezahlt. Wenn das Gehalt und die Vergütung unter dem vom Markt festgelegten Wert liegen, besteht Raum für Verbesserungsbedarf.

"Ich habe Angebote ..." Dies ist eine der am häufigsten verwendeten "Techniken". Wenn Sie darauf zurückgreifen, liegt dies daran, dass das Angebot real ist, da eines von zwei Dingen passieren wird: Gehaltserhöhung oder Entlassung.

Vor allem aber müssen Sie den Eindruck einer reifen und intelligenten Person erwecken. Der Antrag auf eine Erhöhung sollte nicht als bloße Laune angesehen werden. Es ist eine Bestätigung, auch ein Anreiz, aber niemals als Erpressung.

 

Bildquellen: Ignacio Santiago / Jugend Das Land der Jugend


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.