Bartschnitte

Leonardo DiCaprio

Kennen Sie die verschiedenen Bartschnitte? Sie müssen nur einen Fuß auf die Straße setzen, um zu überprüfen, ob das Gesichtshaar in Mode ist. Und es geht nicht nur um klassische Bärte, sondern um Gesichtsbehaarung in all ihren Formen.

Mal sehen, welche Bartschnitte Sie auf Ihr Gesicht legen können und wie es geht. Verschiedene Arten von Schnurrbart, Spitzbart und Vollbart, unter denen sich vielleicht Ihr nächster Favorit befindet.

Was ist ein Bartschnitt?

Klassischer Rasierer

Der Ausdruck Bartschnitt bezieht sich auf die Zeichnung, die dem Gesichtshaar im Gesicht folgt. Nicht zu verwechseln mit der Länge. Diese Zeichnung oder Form kann natürlich sein, ohne dass Sie eingreifen müssen. Aber viele Männer ziehen es vor, einen bearbeiteten Look zu tragen. In jedem Fall ist es immer bequem, nach der Natürlichkeit des Ergebnisses zu suchen.

Ein Schlüsselbereich bei Bartschnitten sind die Seiten. Durch Ändern der Höhe und Dicke kann der Bart (und damit auch das Gesicht) völlig anders aussehen. Der zentrale Bereich kann jedoch auch auf viele Arten geändert werden, um Ihren Vorlieben zu entsprechen. In Folge Sie können die verschiedenen Bereiche Ihres Gesichtshaars nach Ihrem Geschmack definieren, sowohl die Seiten als auch den zentralen Teil des Kiefers.

Verwandte Artikel:
Wie man den Bart repariert

Bei Teilbärten werden ein oder mehrere Teile des Gesichtshaars rasiert (um natürlich ein symmetrisches Ergebnis zu erzielen). Es gibt zahlreiche Kombinationen, die noch weiter zunehmen, wenn wir die verschiedenen Arten der Abgrenzung dieser Bereiche hinzufügen.

Schnurrbartstile

Feiner Schnurrbart in 'The Artist'

Der Schnurrbart kann die gesamte Oberlippe stilvoll bedecken años 80 und sogar die Seiten hinuntergehen, um ein gewagtes Hufeisen zu bilden. Wenn Sie etwas Dünnes bevorzugen, können Sie es oben für einen schlankeren Schnurrbart mit starken klassischen Vibes kürzen.

Wagen Sie es, die Koteletten mit dem Schnurrbart zu verbinden? Dieser Stil ist wie ein kurzer Bart, aber mit einem rasierten Kinn. Die Zeichnung geht von einem Ohr zum anderen durch die Oberlippe. Wenn Ihnen die Idee gefällt, die Koteletten jedoch weniger hervorgehoben werden sollen, stellen Sie sicher, dass der Bart von den Koteletten getrennt ist. Stellen Sie sich einen Hufeisenschnurrbart vor, der zuerst den Kiefer hinunter und dann hinauf geht, aber im Gegensatz zum vorherigen Schnitt nicht die Koteletten erreicht, sondern an der breitesten Stelle des Kiefers anhält.

80er Jahre Hawaiihemd

Auf diese Weise haben Sie folgende Optionen für Ihren Schnurrbart:

  • Voller Schnurrbart
  • Dünner Schnurrbart
  • Hufeisenschnurrbart
  • Schnurrbart mit Koteletten

Knopfstile

Robert Downey Jr.s Knopf

Über diesen Linien sehen Sie einen Ankerknopf mit einem dünnen Schnurrbart. Sie kennen wahrscheinlich auch die klassische Version, bei der Ober- und Unterseite zu einer quadratischen oder abgerundeten Form verbunden sind. Wenn Sie einen nicht verbundenen Spitzbart oder einen schwebenden Schnurrbart bevorzugen, sollten Sie den Royale-Stil (oben und unten gleich breit) oder den Van Dyke (oben breiter) in Betracht ziehen.

Sie können auch einen Spitzbart ohne Schnurrbart wachsen lassen. Es geht darum, alles außer dem Kinn zu rasieren, und es kann die gleiche Breite wie das Kinn erhalten oder dazu gebracht werden, bis zu den Koteletten zu gelangen oder in deren Nähe zu bleiben. Zu diesem Stil können Sie eine Haarsträhne auf der Unterlippe hinzufügen oder einfach eine Linie begrenzen, die von einer Schläfe zur anderen verläuft. Schließlich können Sie es auch an den Seiten zuschneiden, um es schmaler zu machen. Es kann so schmal sein wie eine vertikale Linie in der Mitte des Kinns.

Vielfraß

Schauen wir uns die Bartschnitte für den Spitzbart an:

  • Klassischer Knopf (oben und unten verbunden)
  • Ankerknopf
  • Knob Royale
  • Spitzbart Van Dyke
  • Spitzbart ohne Schnurrbart mit Koteletten
  • Spitzbart ohne Schnurrbart ohne Koteletten

Bartstile

Bart mit niedriger Wangenlinie

Alle Gesichtshaare dürfen wachsen. Es ist notwendig, dass die Genetik viel begleitet, insbesondere um einen langen und dicken Bart zu erreichen. Wenn es um lange Bärte geht, ist es nicht notwendig, zu viel in die Linien einzugreifen. Das Einzige, was normalerweise gemacht wird, ist, es am Hals (und in den übrigen Bereichen nur bei Bedarf) abzugrenzen. Lassen Sie es von selbst wachsen, zugunsten von Bärten, aber natürlich müssen Sie widerspenstige Haare mit einer Schere in Schach halten und Produkte wie verwenden Bartbalsam.

Allerdings Sie können die natürlichen Linien mit Hilfe Ihres Rasierers ändern, wenn Sie dies für notwendig halten. Einige Männer legen die Wangenlinie tiefer, weil sie auf diese Weise schmeichelhafter aussehen, was zu einem Bart führt, bei dem der zentrale Bereich an den Seiten hervorsticht. Das Absenken des Schnurrbartes und der Seiten führt zu einem stärkeren Kinn, wie dies beim Hinterschnitt der Fall ist.

Kurzer Bart, eine sichere Sache

Chris Pine

Wenn Sie es vorziehen, dass der Bart nahe am Kiefer bleibt, benötigen Sie einen kurzen Bart. Oft werden die verschiedenen Teile mit einem Rasiermesser (Koteletten, Schnurrbart, Kinn) abgegrenzt, wodurch sie nach Geschmack verengt werden. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie an Ihnen vorbeikommen, da der Schnitt zu künstlich aussehen kann. Es ist einer dieser Bartschnitte, der bei fast allen Männern gut aussieht. Da es sich um einen moderaten Stil handelt, passt er sowohl zu Freizeitkleidung als auch zu konservativeren Looks.

Folglich können Sie wetten auf:

  • Dreitägiger Bart (leicht zu bekommen und benötigt keine spezielle Zeichnung)
  • Natürlicher Bart (es ist ratsam, die Wangen und den Hals ein wenig abzugrenzen)
  • Mittlerer Bart (die Linie der Wangen ist etwas abgesenkt)
  • Niedriger Bart (die Wangenlinie ist erheblich abgesenkt)
  • Kurzer Bart (die verschiedenen Teile sind so weit wie gewünscht verengt, aber es ist ratsam, in Maßen zu handeln)

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.