Die 11 besten Arten von Hüten für Männer

Arten von Hüten

Wählen Sie zwischen den verschiedenen Arten von Herrenhütenim gegensatz zum Brille y gekämmt, gibt es keine Regel, die uns dazu einlädt, je nach dem die eine oder andere Art von Hut zu verwenden Form unseres Gesichts. Auf diese Weise haben wir die völlige Freiheit, das Modell zu wählen, das uns am besten gefällt und/oder zu unserem Kleidungsstil passt.

Hüte haben sich in den letzten Jahren zu einem Herren-Accessoire entwickelt, das einen Hauch von unvergleichlicher Eleganz bietet. Von Fedoras bis hin zu einfachen Baseballmützen sind Hüte ein Ergänzung, die sich jedem Look anpasst.

Obwohl es nicht von der Gesichtsform abhängt, müssen wir bedenken, dass je nach Modell, das wir verwenden, unsere Frisur kann betroffen sein mehr oder weniger betroffen.

Es ist sinnlos, eine halbe Stunde damit zu verbringen, unser Haar so zu fixieren, dass es seine Form verliert, wenn wir unsere Hüte aufsetzen. Wenn Sie heute die besten Arten von Hüten für Männer kennenlernen möchten, lade ich Sie ein, weiterzulesen.

Fedora

Fedora

Der Fedora-Hut ist ein Zeichen dafür, dass der Klassiker im Laufe der Zeit überlebt. diese Art von Hut hatte ihre Blütezeit zwischen den 20er und 50er Jahren. In den frühen 2000er Jahren übernahmen Hipster es als Teil ihrer Garderobe.

Derzeit ist es ein elegantes garderobenaccessoire. Diese Art von Hut aus Filz ist in verschiedenen Größen erhältlich, wobei neutrale Farben und mittlere Breite am empfehlenswertesten sind, da sie mit allen Arten von Farben vielseitiger sind.

Der Fedora ist eine der Arten von Herrenhüten, für die er sich ideal eignet zu jeder Zeit des Jahres.

Trilby

Trilby

Im Gegensatz zum Fedora ist der Trilby-Hut aus Stroh und Tweed (unregelmäßiges Gewebe ähnlich Chevoit), hat eine kleinere Krempe und eine höhere Krone. Aufgrund der verwendeten Materialien ist er ideal zum Frühlingsbeginn und kurz vor dem Herbst.

Es gilt eher als funktionelles als als ästhetisches Accessoire und sollte immer am Hinterkopf getragen werden, ohne das Gesicht zu bedecken. Dieser Hut wird normalerweise bei Pferderennen unter Menschen der Oberschicht gesehen.

diese Art von Hut wird im Gelände häufig verwendet, ist atmungsaktiv, leicht und schützt perfekt vor der Sonne.

Panamahut

Panamahut

Auch wenn Sie kein Fan von Hüten sind, kennen Sie sicher den Panamahut, einen Hut aus Stroh dessen Ursprung in Ecuador liegt und nicht in Panama, wie der Name schon sagt.

diese Art von Hut Es besteht aus geflochtenen Blättern, perfekt kombinierbar mit einem Leinenhemd schützt unseren Kopf sowohl im Winter als auch im Sommer, solange es Sonne gibt. Sie sind sehr leicht, atmungsaktiv und passen sich der Sportbekleidung an.

Boater-Canotier

Bootsfahrer

Der Bootsfahrer oder Bootsfahrer ist sehr ähnlich dem Cordovan-Hut, ist ein Must-have für Männer im Sommer. Es besteht aus starrem Stroh und enthält ein Zitat um die Tasse. Es war im frühen XNUMX. Jahrhundert sehr beliebt.

Es war sehr üblich, sie in der zu sehen Friseursalons und in den Theaterstücken des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Mit breiter Krempe und flacher Spitze sind sie eine interessante Alternative zu Panamahut und Fedora.

Bowler

Bowler

Wenn wir in Spanien über Ridogón (den Reisebegleiter von Willy Fog) sprechen, sprechen wir über seine klassische Melone. Die Melone ist ein Hut im englischen Stil Es wurde von Charlie Chaplin populär gemacht.

Es ist mit gemacht hart gefühlt, hat eine schmale Krempe und ist oben rund. Es ist üblich, es bei allen Arten von Menschen zu sehen, unabhängig von ihrer Klasse.

Es lässt sich ideal kombinieren mit engen Hosen, Anzügen mit zwei Knöpfen und eleganten Schuhen. Ästhetisch gesehen ist es nicht das Schönste, es sieht sogar ein bisschen lächerlich aus, aber für den Geschmack, Farben.

Eimerhut

Eimerhut

In den frühen 90er Jahren erlebte der Wessenhut eine Renaissance, die praktisch bis heute anhält. Es ist sehr verbreitet bei Skatern und Streetstyle. Wenn Ihnen diese Art von Hut bekannt vorkommt, dann deshalb Es ist eine Weiterentwicklung des Bucket Hats eines Lebens

Diese Art von Hüten werden in hergestellt Baumwolle, Canvas, Wollmischungen, Denim…und zeichnen sich durch ihre nach unten geneigten Flügel ähnlich einem umgedrehten Würfel aus.

Flache Kappe

Flache Kappe

Schiebermützen haben sehr bescheidene Ursprünge, wie im Feld eingesetzt wurden. In den letzten Jahren ist es jedoch immer häufiger geworden, es unter berühmten Persönlichkeiten zu sehen.

Diese Art von Kappe kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden: Wolle, Tweed und Baumwolle. Die Krempe dieser Hüte ist starr, sie ist normalerweise mit dem gleichen Material wie der Hut gefüttert und wird in kalten Umgebungen verwendet.

Schiebermützen verleihen einen Hauch von Charme und sehen getragen toll aus kombiniert mit einem eleganten und informellen Stil.

Ballon-

Ballon-

Mit einem flachkappenartiges Designfinden wir den Ballonhut, dessen Ursprung bis ins XNUMX. Jahrhundert zurückreicht. Die Hüte, eher wie Zeitungsjungenmützen, sind rund mit Einsätzen oben und einem Knopf oben.

Gorro

Motorhaube

Wollmützen, auch Beanies genannt, sind ein ideales Accessoire für den Winter. In den letzten Jahren sind sie jedoch zu einem zeitlosen Accessoire geworden und werden in einer Vielzahl von Stoffen hergestellt, die es ermöglichen, sie zu jeder Jahreszeit zu verwenden.

Hüte sind eine der Arten von Herrenhüten, die Gehen Sie mit vielen Stilen, sie halten unseren Kopf warm, sie sind sehr vielseitig und lassen sich mit jedem Kleidungsstück kombinieren.

Farblich ist es ratsam, sich für ein Modell von zu entscheiden neutrale Farbe um es mit einer größeren Anzahl von Kleidungsstücken kombinieren zu können und so das Beste daraus zu machen.

Trapperhut

Trapperhut

Ideal für besonders kaltes Klima, obwohl wir es verwenden können, nicht regelmäßig auf einer täglichen Basis. Dies ist ein typischer Jägerhut, er besteht aus Schaffell mit Lederbesatz und wir können ihn in einer Vielzahl von Stoffen finden.

Wir finden Cord-Modelle mit aufgedruckten Karos, wasserdichte Materialien... laden zum Abenteuer ein Sie sind also ideal für Outdoor-Liebhaber. Mit einem Flanellhemd und Jeans sind sie ideal für jede informelle Veranstaltung.

Snapback

Snapback

Die Baseballkappe wurde durch populär gemacht Yankees-Fans in den 90ern. 30 Jahre später sind sie immer noch ein alltäglicher Gegenstand unter Liebhabern aller Sportarten.

Der Name, Snapback, kommt von der Art des Verschlusses Es hat auf der Rückseite, um den Kopf zu passen. Dank des hinteren Anpassungssystems passt diese Art von Cap in Einheitsgröße, hat ein starres Design und verleiht jedem Sportoutfit einen Hauch von Frische.

Ich habe mich entschieden, die Snapback als eine der aufzunehmen Arten von Herrenhüten im Alltag zu einem mehr als üblichen Kleidungsstück geworden zu sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.