Abercrombie & Fitch

De Abercrombie & Fitch Man könnte sagen, dass es in Rekordzeit zu einer Kultmarke in Spanien geworden ist. Die hundertjährige amerikanische Marke, die für einige von einem Elch und für andere von einem Rentier repräsentiert wird, ist seit dem Boom der Flüge nach New York zu einem unverzichtbaren Souvenir für alle geworden, die den Teich nach Amerika überquerten.

Vielleicht waren es die erschwinglichen Preise, die hochwertigen Materialien oder die eng anliegenden Muster, die jedes Kleidungsstück von Abercrombie zu einem fast maßgeschneiderten Kleidungsstück machten ... was die Marke europaweit populär machte, bis sie dort 2007 ihr erstes Geschäft in London eröffnete .

Polos, T-Shirts und Jeans sind die Star-Kleidungsstücke der Marke, gekennzeichnet durch die große Farbpalette der Tops und die große Modellvielfalt sowohl bei kurzen als auch bei langen Hosen. Von den einfachsten bis zu den aktuellsten oder Trends sind alle Linien ein Erfolg. Insbesondere seine Pole sind aus meiner Sicht einer der haben müssen Das Wichtigste in diesem Jahr ist, dass die Marke, obwohl sie nicht als Luxus gilt, ihre Poloshirts vom eher steifen Hals bis zu den Samtbändern im Inneren und dem riesigen und quadratischen Etikett auf der Rückseite Stil ausstrahlen. Vorbei sind die Poloshirts, die im Wind flatterten, um kürzeren und engeren Ärmeln und Armaturen Platz zu machen, die enger am Körper anliegen, oder wie sie es nennen Muskel fit.

Ihre Geschäfte sind ein klares Spiegelbild der Marke, ich liebe sie. Jedes Mal, wenn ich einen betrete, fühle ich mich wie in einem New Yorker Nachtclub. Tanzmusik in beträchtlicher Lautstärke, Licht überhaupt nicht übertrieben und eher gebündelte Typen unter ihren Arbeitern (wie auf dem Bild, an den Wänden der Läden und in den Taschen zu sehen ist). Und es ist so, dass Abercrombie & Fitch auch bekannt ist, weil seine Angehörigen sind Modelle und die wichtigsten verschreibenden Marken.

Deutlich eines der wichtigsten Unternehmen heute sowohl auf männliche als auch auf weibliche Weise, die zunehmend mehr Markt abdeckt; Kleidung, Accessoires, Sandalen, Düfte ... und auch mit dem Ausschließlichkeit das erlaubt es, nicht in großem Umfang in Spanien verkauft zu werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Gsus sagte

    Ich habe ein paar T-Shirts aus NY mitgebracht und die Wahrheit ist, dass sie die besten sind, die es gibt

    ein Gruß