90er Jahre Kleidung

90er Jahre Kleidung

Das Jahrzehnt der 90er Jahre war ein weiteres, das Trends setzte. Sein Stil zeichnete sich durch Entspannung, Rebellion, aber auch Minimalismus aus. Es waren einige Jahre, in denen wir die Einführung des Grunge-Phänomens mit der Kleidung der ersten Turnschuhe und dem Half-Hippie-Stil nicht vergessen werden.

Rock- und Rap-Gruppen haben auch mit ihrem Stil eine Delle gemacht und Fernsehserien wie Sensation of Living, Friends oder der Prinz von Bel-Air prägten die Mode und wurden mit urbaner Kleidung vorgestellt. Was ist in diesem Jahrzehnt am meisten aufgefallen? Sicherlich werden wir die karierten Hemden, die Bomberjacken oder den Nabel nicht vergessen.

Werden wir seinen Stil wieder sehen? Sicher ja, Die Trends kehren zurück und dieselben Designer inspirieren einige ihrer Kreationen mit kleinen Moden, die in diesen Jahrzehnten eine Vorliebe darstellten. Weil sie sie mochten und wenn sie wieder neu erstellt werden, ist es, weil sie sie weiterhin mögen und sie immer mit einem neuen aktuellen Rebound sein werden.

Die Kleidung der 90er Jahre

Die Spitze

Karierte Hemden

Diese Art von Hemden Sie waren breit, sackartig und formalisierten den Grunge-Stil der Zeit. Die Nirvana-Sängerin erschien als Inspiration für diese Art von Hemden und sie wurden von Frauen getragen.

karierte Hemden

Wie wurden diese Hemden getragen? Etwas Sie wetten darauf, es um die Taille gebunden zu tragen. Sie wurden mit zerrissenen Jeans kombiniert, normalerweise gebunden, und wenn sie offen waren, wurden sie mit einem weißen T-Shirt darunter ergänzt.

Bedruckte T-Shirts

bedruckte T-Shirts

Junge Leute liebten es, diese geräumigen Oberteile mit hoch taillierten, zerrissenen Jeans oder Bermudashorts zu tragen. Ihre Baumwollzusammensetzung, schwarz oder weiß, wurde mit den Zeichnungen unserer gestempelt Lieblingsrockgruppendas runde Gesichter berühmter Säure oder die T-Shirts mit dem Logos bekannter Skatemarken.

Windschutz

Windschutz

Wer erinnert sich nicht an diese Windjacke? Mit Nylongewebe und leuchtenden Farben dass sie ohne jede Regel zusammenstellen. Sie projizierten einen Retro-Sportstil und die meisten konnten mit Sporthosen aus dem gleichen Stoff und der gleichen Farbe kombiniert werden.

Die gebundenen Blusen und Tops

90er Jahre Kleidung

Weiße Hemden für Frauen waren getragen und nicht locker, aber in der Taille gebunden. Es war sehr in Mode, den Nabel zu zeigen und deshalb wurden die kurzen Oberteile verkauft und die Taille im Freien gelassen.

Bomberjacken

Bomberjacken

Sie sahen sie häufig aus Leder und auch aus Stoff. Sie waren fast perfekt und jeder hatte einen, da passen sie zu fast jeder ergänzung.

Lederjacken mit Reißverschluss

Lederjacken mit Reißverschluss

Sie wurden zweifellos für Biker entwickelt, um die Luft zu isolieren und Schutz zu bieten. Aber ihre Entwürfe erhielten ein Eigenleben und ein Eigenleben Lederjacken mit Reißverschlüssen, mit Niet, Nieten, und einige Zeichnungen wie Schädel auf seinem Rücken

Die Hose

Hose

Es wurden hoch taillierte Jeans und breite Gürtel getragen Sie drangen auch in die Mode der 90er Jahre ein. Es gab viele Prominente, die mit Hosen vom Typ Mutter fotografiert wurden. Sie sind blau, ohne stonewashed oder verfärbt zu sein, und sind im Teil des Reißverschlusses, des Schrittes und des Beins sehr locker.

Wenn wir etwas hervorzuheben haben, ist es das Sie wurden locker getragen, mit großem Komfort und mit einem zerrissenen und abgenutzten Aussehen. Der Denim-Teil war auch auf ihren Jacken mit vielen Stickereien und Aufnähern zu sehen.

Jeansoveralls waren ebenfalls in Mode, viele von ihnen wurden mit einem ihrer Hosenträger zur Seite fallen gelassen. Wir können uns an Will Smith in der Serie Der Prinz von Bel Air erinnern.

Schuhwerk

Plateauschuhe begannen bereits, einen Trend zu setzen, und etwas, das Wir können nicht vergessen, sind die berühmten Dr. Martens Stiefel . Sie waren eine Ikone der Rebellion und ein Zeichen der Identität für punkartige Looks. Die Prominenten, die ihre Mode am meisten beeinflussten, waren Wynona Ryder und Gwen Stefani.

Die Ergänzungen

Riñoreras

Sie sind das Accessoire oder die Tasche, die in der Taille gebunden ist. Sie wurden für jedes Accessoire getragen und können auch über die Schulter getragen werden. Heute ist es in unsere Läden zurückgekehrt und viele Marken und Franchise-Unternehmen setzen darauf.

Brieftaschen oder Geldbörsen mit Ketten

Sicherlich erinnern Sie sich an die berühmten Brieftaschen, die in der Gesäßtasche der Hose verstaut sind und an einer der Gürtelschlaufen der Hose eine Kette haben, die hervorsteht und einhakt

Bandanas oder Stirnbänder

Bandanas oder Stirnbänder

Die Schals waren auch das wesentliche Accessoire. Es kann gefaltet über der Stirn getragen oder offen am Hals gebunden getragen werden die Piratenform geben. Die Sängerin Aaliyah hat diesen Stil bereits gefegt und zu jeder Zeit getragen, um einen Trend zu kreieren.

Auch fluoreszierende Accessoires wurden in Mode. Sie markierten ihre Blütezeit im Frühling und Sommer und einige Modelle waren zu reich verziert, um sie zu tragen. Auch im Zubehör mangelte es nicht an Details.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.