4 Trends in Retro-Trainingsanzügen, die Sie kennen müssen

Samt Trainingsanzug

Retro-Trainingsanzüge sind gekommen, um uns zu retten der übermäßigen Ernsthaftigkeit und Funktionalität, die moderne Sportbekleidung beherrscht.

Und was ist mit den Stoffen? In den 80er und 90er Jahren boten sie Komfort und einen Hauch, der verloren gegangen ist. Diese fühlen sich angenehmer an als das Auge Die 4 Arten von Retro-Trainingsanzügen, die Sie kaufen sollten.

Drück Knöpfe

In den späten 90ern waren sie die heißesten. Wir werden nie wissen, was der Zweck ist, die Seiten der Hose zuzuknöpfen, aber sie waren wirklich cool. Alle coolen Kinder hatten solche. Bekleidungsfirmen mit einer Vintage-Berufung wie Ellesse haben sie wiedergefunden, um unsere Nostalgie zu stillen und unseren sportlichen Looks einen großartigen Retro-Touch zu verleihen.

Helligkeit

Nylon-Reebok-Trainingsanzug

Nylon-Trainingsanzüge markierten eine Ära. Die meisten erinnern sich an die klebrigsten Modelle, was unfair ist, da auch andere sehr coole und zeitlose Modelle auf den Markt gebracht wurden. Dieser von Reebok bringt diese Stimmung zurück: hell, ja, aber mit einem meisterhaften Einsatz von Mustern und Farben. Nichts mit dem Mangel an Vorstellungskraft heute zu tun.

Maxi-Logos

Nur wenige Features dekantieren einen Trainingsanzug auf der Retro-Seite so sehr wie ein riesiges Logo. Die Rückseite des Beins und der Arme sind unsere Lieblingsorte, um den Namen oder das Symbol der Marke unseres Trainingsanzugs zu tragen.

Samt

Trainingsanzug-Samt-adidas

Wenn Sie sich für Sportluxus interessieren, ist Samt genau das, was Sie brauchen. Es wird Ihnen helfen, einen erstklassigen, sportlichen Retro-Look der Klasse zu erzielen. Schauen Sie sich die entspannte Silhouette an, die er zeichnet, typisch für Sportbekleidung aus den 80ern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.