Stella McCartney, kurz davor, eine Männer- (und Veganer-) Linie auf den Markt zu bringen

Stella McCartney

Stella McCartney startet eine HerrenlinieLaut WWD ist das eine gute Nachricht für uns, denn auch Männer können den exquisiten Geschmack dieses 44-jährigen Londoners genießen.

Darüber hinaus sind alle Kollektionen der Tochter von Paul McCartney seitdem vegan ist ein Aktivist für Tierrechtewie seine Mutter Linda. Unter diesem Gesichtspunkt gibt es auch Gründe, glücklich zu sein, denn immer mehr von uns befürchten, dass hinter dem Kleidungsstück, das wir kaufen, von Lederstiefeln bis zu Wollpullovern, Tierquälerei steckt.

Nach 15 Jahren Design von Damenbekleidung und wirklich guter Arbeit, Stella könnte im kommenden Juni seine erste Herrenkollektion präsentierenDies wäre jedoch nicht der erste Ausflug der Designerin in die Herrenmode, denn bevor sie Creative Director von Chloé wurde, arbeitete sie mit Edward Sexton zusammen, einem renommierten Schneider, der sich auf Herrenanzüge spezialisiert hat. Später entwarf er anlässlich seiner Kollektionen für Adidas wieder für Männer.

Anscheinend ist die Einführung einer Herrenlinie Teil einer Strategie, die darauf abzielt, ihre Firma zu erweitern und zu überholen von der einfachen Modemarke zum LifestyleParadoxerweise geschieht dies jedoch zu einer Zeit, in der die Branche auf den Abriss der klassischen Gender-Spaltung zusteuert und der Trend nun zu Unisex-Kollektionen geht.

In jedem Fall können wir es kaum erwarten zu sehen, welche Art von Mann sich diese Frau vorstellt, deren Sinn für Stil weit über dem Durchschnitt liegt. Ihre weiblichen Kleidungsstücke sind einfach, aber sehr raffiniert (Von einer Jungfrau kann man nicht weniger erwarten), daher wird es auch interessant sein zu sehen, ob sie in den Sammlungen ihrer Männer in dieser Richtung weitermacht oder beschließt, andere Wege zu erkunden.

Stella McCartney Frühling / Sommer 2015

Stella McCartney Frühling / Sommer 2015


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.